Dampfmaschine

Dampfmaschine

Die wichtigste Einzelerfindung der Industriellen Revolution war die Dampfmaschine. Darüber hinaus führte die Tragbarkeit selbst zu einer Revolution im Transportwesen, sowohl an Land als auch auf See.

Die ersten praktischen Dampfmaschinen wurden im 17. Jahrhundert entwickelt und nutzten das Pumpen von Wasser aus Bergwerken. Der Newcomen-Motor verbesserte das Design um 1712, war aber immer noch ineffizient. James Watt verbesserte die Effizienz und zeigte, wie man eine lineare in eine rotierende Bewegung umwandelt, wodurch Dampfmaschinen viel praktischer für den Antrieb von Maschinen werden.

Dampfmaschinen werden durch externe Verbrennung angetrieben. Sie wurden als Hauptantriebsquelle für Maschinen durch die Entwicklung der elektrischen Energie und für den Transport durch Verbesserungen bei Verbrennungsmotoren wie Benzin- und Dieselmotoren ersetzt.


Schau das Video: Wilesco Dampfmaschinen Gebrauchsanleitung