Kann eine stabile Istotop-Analyse die Iberische Halbinsel eindeutig als Ursprung der Signaturen in menschlichen Knochen identifizieren?

Kann eine stabile Istotop-Analyse die Iberische Halbinsel eindeutig als Ursprung der Signaturen in menschlichen Knochen identifizieren?

Ist die Isotopensignatur (z. B. O und Sr) der Iberischen Halbinsel spezifisch genug, um zu beweisen, dass ein Mensch dort Jahrzehnte als Erwachsener verbracht hat? Hier geht es nicht um die Zähne, sondern nur um Knochen.