Tour 2016 - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Tour 2016 - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dienstleistungen

Inbegriffen:

  • Alle Transfers vom/zum Hotel, Bus, Bahn, Schiff, Flughafen
  • Unterbringung im Doppelzimmer, Hotelkategorie:***
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Willkommens-Snack nach dem Hotel-Check-in am Anreisetag
  • Mittagessen an Tag 04 und Lunchpaket an Tag 15 der Haupttour
  • Mittagessen am Tag 02 der Pre-Tour, Paracas
  • Mittagessen an Tag 02 und 04 der Post-Tour, Bolivien
  • Erfahrener Reiseleiter (Archäologe - spricht Englisch/Spanisch), der Sie nach Juliaca begleitet - Übersetzung ins Deutsche bei Bedarf von Harald Petrul
  • Lokaler Reiseleiter von Copacabana nach La Paz
  • Private Führung in La Paz, Tiwanaku und Khonko Wakane
  • Alle gesetzlichen Reiseleiter
  • Alle Ausflüge wie im Reiseverlauf angegeben
  • Alle Eintrittsgelder für Nationalparks, Museen, Cusco Tourist Ticket, Valle Sagrado und andere Sehenswürdigkeiten, wie im Reiseverlauf angegeben
  • Privater Transport während der gesamten Reise (Haupttour)
  • Privater Transport Vortour, Nazca
  • SIB-Transport nach La Paz
  • Privater Transport Tiwanaku - Puma Punku - Khonko Whakane
  • Flug über die Linien von Nazca und Palpa
  • Bootsfahrt zu den Ballestas-Inseln
  • Bootsfahrt zur schwimmenden Insel Uros, Titicacasee
  • Bootsfahrt Copacabana -> Sonneninsel -> Copacabana
  • Zugticket von/nach Machu Picchu in der „Vistadome-Klasse“ (erste Klasse)
  • Private Führung im Historischen Museum von Paracas, im Museum Cabrera Ica, Museo Ritos Andinos in Andahuaylillas sowie in den Museen von La Paz, Tiahuanaco, Puma Punku und Khonko Wakane
  • Anwesenheit während der gesamten Reise durch Harald Petrul (Paititi Tours & Adventures) und John Syrgios (Ancient Origins)
  • Willkommenssnack in Lima

Nicht enthalten:

  • Internationale Flüge
  • Getränke, alkoholische Getränke, Trinkgelder und andere persönliche Ausgaben
  • Führungen, Besichtigungen und Besuche von Museen etc., die nicht explizit im Reiseverlauf als Inklusivleistungen erwähnt sind
  • Alle Mahlzeiten und Getränke (wenn nicht erwähnt)
  • Visagebühren (z. B. 134 US-Dollar Visagebühr für US-Bürger für die Einreise nach Bolivien)
  • Reiseversicherungen

Inlandsflüge (Nettopreis pro Person in US$)

Lima -> Ayacucho ($150*)

Juliaca -> Lima (270 $*)

* Flugpreise können sich je nach Verfügbarkeit ändern

Notwendige Termine für die Reservierung

Für alle Reservierungen benötigen wir bis zum 30.06.2016 folgende Informationen:

  • Vollständiger Name, Geburtsdatum, Nationalität, Scan des per E-Mail gesendeten Reisepasses, Nachweis der Reiseversicherung und Visa
  • Ankunfts- und Abflugdetails Ihres internationalen Fluges nach Lima
  • Spezifische Anforderungen und eventuelle Essenseinschränkungen (Lebensmittelunverträglichkeiten)
  • Medizinische Probleme
  • Raucher / Nichtraucher

Hinweise / Empfehlungen

  • Gutes Fernglas und Kamera
  • Ersatzbatterien für die Kamera
  • Magnetischer Kompass
  • T-Shirts und lange Hosen
  • Zwei bis vier Paar resorbierbare Baumwollsocken
  • Zwei bis vier Paar normale Baumwollsocken
  • Regenmantel oder langer Poncho (100% wasserdicht)
  • Drei oder vier Baumwollhemden mit langen Ärmeln
  • Zur Seite fahren
  • Warme Jacke
  • Sonnenschutz (mit hohem Schutzfaktor)
  • Eine Flasche oder Kantine für Getränke während der Ausflüge
  • Ein Hut
  • Badebekleidung, Handtuch
  • Sonnenbrille
  • Turnschuhe/Sneaker oder Wanderschuhe
  • Insektenspray
  • Taschenlampe mit Batterien
  • Persönliche Hygieneartikel und Medikamente
  • Bargeld für Getränke an der Bar und andere persönliche Ausgaben (Souvenirs, Postkarten usw.)
  • Kopie Ihres Gelbfieber-Impfausweises
  • Empfohlen: Kopie Ihres Reisepasses

Gesundheit / Medizinische Fragen / Fitness

Für Bolivien ist eine Impfung gegen Gelbfieber obligatorisch.

Während dieser Reise erleben Sie alle Klimazonen und bewegen sich durch Höhen von Meereshöhe bis auf über 4.500 Meter. Daher ist diese Tour als körperlich anstrengend einzustufen und erfordert einen guten Gesundheits- und Fitnesszustand.

Die Höhenkrankheit kann manchmal, aber sehr selten, auftreten. Daher empfehlen wir Ihnen, sich vor Reiseantritt einem medizinischen Test in einer Arztpraxis zu unterziehen, um Ihre Höhenlage zu testen.

Für alle vorbeugenden Maßnahmen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

Reiseversicherungen

Der angegebene Reisepreis beinhaltet keine Reiseversicherung. Sie müssen eine ausreichende Reiseversicherung abschließen, die die Stornierung und Unterbrechung der Reise, verpasste Flugverbindungen, verlorenes Gepäck, Verlust aufgrund unvorhergesehener Umstände, Tod, Verletzung oder Krankheit, medizinische Kosten und Notfallhilfe abdeckt.

Einzahlungsbedingungen

Der Erhalt von 20 % Anzahlung des Reisepreises (Haupttour) und US$ 500 Anzahlung für jede Verlängerung (Pre-Tour Nazca und Post-Tour Bolivien) pro Person ist so schnell wie möglich erforderlich, um Ihren Platz zu sichern. Die Kaution wird zurückerstattet, wie unten unter Punkt 3.3) „Zahlungen, Rückerstattungen & Versicherung“ aufgeführt. Wir müssen auch alle Zahlungsgebühren für den Empfang und das Senden von Geldern von Ihrer zurückgegebenen Anzahlung abziehen.

Allgemeine Informationen, Bedingungen und Haftungsfreistellung.

Bitte gründlich lesen.

1) Ihre Berechtigung:
Sie müssen eine Einzelperson sein, mindestens 21 Jahre alt. Wenn Sie unter 21 Jahre alt sind, können Sie nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten teilnehmen.

2) Unterkunft und Verpflegung:

Die Tourunterkünfte werden sorgfältig ausgewählt, um unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Unterkünfte, Gastfreundschaft und Service zu angemessenen Kosten zu bieten. Das Frühstück ist im Tourpreis inbegriffen; Details finden Sie im Reiseverlauf. Die Tourpreise basieren auf zwei Personen, die sich ein Zimmer mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten teilen. Es wird alles unternommen, um allein reisende Tourteilnehmer auf Wunsch mit einem anderen Tourteilnehmer zu koppeln. Ein Einzelzimmer kann zum angegebenen Einzelzimmerzuschlag zur Verfügung gestellt werden. Ihre Unterkunft, Mahlzeiten wie oben beschrieben, Reisefahrzeug, Boote, Züge oder Flugzeuge, Transportkosten, Eintritt in Museen und Reisestätten, alle Reiseleitergebühren und anfallende Steuern sind im Reisepreis enthalten (siehe oben unter Dienstleistungen). Ausgeschlossen sind: Mittag- und Abendessen (sofern nicht im Reiseplan angegeben), Trinkgelder, Flugkosten und Nebenkosten wie Grenz-/Zollgebühren (siehe oben unter Dienstleistungen).

3) Zahlungen, Rückerstattungen & Versicherung:

Paititi Tours & Adventures behält sich das Recht vor, jede Tour zu ändern oder jede Tour abzusagen, bei der die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, oder aus anderen Gründen. Wenn das Minimum nicht erreicht wird, wird Ihre Zahlung oder Anzahlung vollständig zurückerstattet. Flugtickets werden jedoch nicht sein. Daher dürfen Sie bis zur Bestätigung der Tour keine Flugtickets kaufen. Sie müssen in einem solchen Fall eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, um die Erstattung Ihres Flugpreises abzudecken.

Sobald die Anzahlung und das Buchungsformular eingegangen sind, erhalten Sie eine E-Mail, die Ihren Platz auf der Tour bestätigt.

3.1) Alle internationalen Überweisungskosten (Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung etc.) sind vom Teilnehmer zu tragen. Diese Kosten werden bei der Schlusszahlung hinzugerechnet.

3.2) Die vollständige Zahlung sollte bis zum 30.06.2016 eingegangen sein.

3.3) Wir berechnen/erstatten wie folgt, wenn Sie aus irgendeinem Grund stornieren:

3.3.1 Bei Stornierung bis 30 Tage vor Tourbeginn berechnen wir 50% Stornogebühr (Anzahlung nicht inbegriffen).

3.3.2 Wir können ab 29 Tage vor Tourbeginn keine Rückerstattung leisten

3.3.3 Wir können 50% der Anzahlungen bis 61 Tage vor Tourbeginn zurückerstatten

3.3.4 Wir können Anzahlungen bis 60 Tage vor Tourbeginn nicht erstatten

3.3.5. Wir erstatten keine Gelder, die von Gästen gezahlt wurden, wenn die Tour aufgrund von Krieg, Konflikten oder Naturkatastrophen abgesagt wird.

3.4) Wir übernehmen keine Haftung für Verletzungen, Unfälle oder gestohlene Waren und wenn Sie diesen Haftungsausschluss unterschreiben, bedeutet dies, dass Sie Ansprüche nur über Ihre eigene persönliche Reiseversicherung geltend machen – bitte schließen Sie vor der Buchung dieser Tour eine Reiseversicherung und entsprechende Visa ab und halten Sie einen Reisepass mit mindestens 6 Monaten nach dem Enddatum der Tour bereit.

3.5) Jede Gruppe oder Einzelperson ist für alle Versicherungen und ihre eigenen internationalen Reisearrangements verantwortlich. Für unvorhergesehene Umstände müssen Sie eine Unfall-, Reisegepäck- und Reiserücktrittsversicherung abschließen. Gepäck sowie persönliche Gegenstände wie Jacken, Kameras, Geldbörsen usw. liegen in der alleinigen Verantwortung des Eigentümers.

3.6) Vollständige Zahlung und Passdaten müssen bis spätestens 30. Juni 2016 eingegangen sein

Gesundheit und Fähigkeit:

Mir ist bewusst, dass diese Reise eine durchschnittliche Fitness erfordert, da das Gehen, oft bergauf und in einigen Fällen das Bücken, tägliche Aktivitäten sind, und ich bestätige hiermit, dass ich die inhärenten Risiken akzeptiere, die mit der Erkundung von Stätten der Antike verbunden sind, und dass ich keine körperlichen, emotionalen oder sonstigen Behinderungen habe, die eine Gefahr für mich selbst, meine Guides oder andere Tourteilnehmer darstellen würden.

Verantwortlichkeiten und Bedingungen:

Paititi Tours & Adventures und/oder seine Agenten weisen darauf hin, dass alle von ihnen ausgestellten Tickets, Gutscheine oder andere Ausstellung zur Beförderung oder Unterbringung als Agenten für Teilnehmer von Paititi Tours & Adventures erfolgen, unter der ausdrücklichen Bedingung, dass wir nicht für Unfälle haften , Verletzungen, Schäden, Verluste, Verzögerungen oder Unregelmäßigkeiten, die entweder durch einen Defekt eines Fahrzeugs oder durch Handlungen oder Unterlassungen von Hotelpersonal verursacht werden können. Paititi Tours & Adventures oder seine Vertreter übernehmen keine Verantwortung für Verluste oder Nebenkosten aufgrund von Verzögerungen oder Änderungen der Fahrpläne, Unregelmäßigkeiten bei der Hotelbuchung, Ausfällen, Unfällen, Krankheit, Quarantäne, Notfällen, Wetter, Streiks, Krieg oder anderen Gründen. Alle derartigen Verluste liegen in der alleinigen Verantwortung der Teilnehmer. Wir behalten uns das Recht vor, keine Personen als Teilnehmer zu akzeptieren oder zu behalten, deren Handlungen oder Verhalten als schädlich oder im Konflikt mit der Sicherheit, den Interessen, dem Komfort, der Harmonie oder dem Wohl der Gruppe als Ganzes erachtet werden.

Fotografie und Film:

Ich erkläre mich hiermit einverstanden, Paititi Tours & Adventures, seinen Vertretern und anderen Teilnehmern zu gestatten, ohne weitere Genehmigung oder Rechtsmittel Fotos und Video- oder Filmaufzeichnungen zu machen, und ich verstehe und stimme zu, dass solche Fotos und Aufzeichnungen für berufliche, kommerzielle und Werbezwecke verwendet werden dürfen Zwecke.

Gefahrtragung und Haftungsfreistellung:

In Anbetracht und teilweiser Bezahlung des Rechts zur Teilnahme an der Reise und den Dienstleistungen, Aktivitäten und Verpflegung, die in meinem Namen von Paititi Tours & Adventures, seinen Vertretern und Mitarbeitern organisiert wurden, erkläre ich hiermit, dass ich alle Risiken von Krankheit, Verletzung oder Tod. Hiermit entbinde ich Paititi Tours & Adventures, seine Vertreter und Mitarbeiter sowie Ancient Origins von allen Ansprüchen und Schadensersatzansprüchen im Zusammenhang mit der Reise, für die ich die Zahlung ausstelle. Ich stimme zu, dass das Vorstehende sowohl für mich persönlich als auch für meine Erben bindend ist. Die Zahlung in Form einer Anzahlung oder eine teilweise oder vollständige Zahlung stellt die Zustimmung zu allen hierin enthaltenen Bedingungen dar.

Wichtige Notizen

  • Ausführung nach Verfügbarkeit – Änderungen vorbehalten – Maßgeblich ist die Reisebestätigung
  • Alle Zahlungen und finanziellen Details werden direkt über Ancient Origins mit Harald Petrul von Paititi Tours and Adventures oder John Syrigos von Ancient Origins ([email protected]) arrangiert. Kein Dritter wird zu irgendeinem Zeitpunkt in finanzielle Angelegenheiten involviert oder für Rückerstattungen verantwortlich gemacht.
  • Diese Tour wird von Lima nach Juliaca/La Paz organisiert und geführt von Harald Petrul von „Paititi Tours & Adventures“ in Kooperation mit Dr. John Syrigos von "Antiker Ursprünge". Auf ausgewählten Websites haben wir Gastredner, darunter Fernando Elorrieta Salazar, Antonio Portugal Alvizuri, Renato Davila Riquelme, Thierry Jamin, Hilbert Sumrine Busticio, Ernesto Cabrera Claux, Dr. Jorge Miranda Luizaga, Manuel Fernando de la Torre Ugarte Bustos, Dieter Groben und ein Vortrag mit Dr. Professor Frederico Kauffmann Doig, der hochdekorierte „Vater der peruanischen Archäologie“.

Nutzungsbedingungen

Nest Labs, Inc. und seine Tochtergesellschaften (zusammen „Nest“) stellen (1) die Nest-Website unter www.nest.com und alle damit verbundenen Websites, die mit www.nest.com verknüpft sind, einschließlich der Website für Nest-Benutzerkonten, die möglicherweise Zugriff auf home.nest.com oder www.dropcam.com und die Nest Pro-Website, auf die unter pro.nest.com zugegriffen werden kann (jeweils eine „Website“), (2) Dienste, auf die über die Websites zugegriffen werden kann („Web-Apps “), (3) Software, die auf Ihr Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden kann, um auf Dienste zuzugreifen („Mobile Apps“) und (4) Abonnementdienste, einschließlich Dienste, auf die über die Web-Apps und mobilen Apps zugegriffen werden kann („Abonnementdienste “), alle zur Verwendung in Verbindung mit Nest-Hardwareprodukten („Produkte“) und auf andere von Nest bereitgestellte Weise. Einige Nest-Produkte und -Dienste können zusammen oder auf eine Weise verwendet werden, die mit Produkten und Diensten von Drittanbietern integriert wird. Der Begriff „Dienste“ bezeichnet die Websites, Web-Apps, mobilen Apps und Abonnementdienste.

Diese Nutzungsbedingungen („Bedingungen“ oder „Vereinbarung“) regeln Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung der Dienste und Produkte. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch. Sie erfordern die Anwendung eines obligatorischen verbindlichen Schiedsverfahrens zur Beilegung von Streitigkeiten anstelle von Geschworenenprozessen oder Gruppenprozessen. Bitte befolgen Sie die Anweisungen im Abschnitt Streitbeilegung und Schlichtung unten, wenn Sie diese Bestimmung ablehnen möchten. Der Begriff „Sie“, wie in diesen Bedingungen verwendet, bezeichnet jede natürliche oder juristische Person, die auf die Dienste oder Produkte zugreift oder diese nutzt, und jede natürliche oder juristische Person, die ein Konto erstellt (wie in Abschnitt 2(a) definiert und diese Bedingungen akzeptiert, einschließlich Eigentümer , Autorisierte Nutzer (wie in Abschnitt 2(b) definiert) und gegebenenfalls die Eltern oder Erziehungsberechtigten der Autorisierten Nutzer (wie in Abschnitt 1((b)(ii) beschrieben)). Diese Bedingungen geben Ihnen bestimmte gesetzliche Rechte. Darüber hinaus Sie haben möglicherweise auch andere gesetzliche Rechte, die von Gerichtsbarkeit zu Gerichtsbarkeit variieren.Die Haftungsausschlüsse, Ausschlüsse, obligatorische und verbindliche Schiedsverfahren, Haftungsbeschränkungen, Freistellung, Verzicht auf Geschworenenverfahren, Verzicht auf Sammelklagen nach diesen Bedingungen gelten nicht in dem Umfang, in dem dies durch anwendbares Recht Einige Gerichtsbarkeiten gestatten den Ausschluss stillschweigender Garantien oder den Ausschluss oder die Beschränkung von zufälligen oder Folgeschäden oder anderen Rechten nicht, sodass diese Bestimmungen dieser Bedingungen möglicherweise nicht auf Sie zutreffen.

DIESE BEDINGUNGEN SIND EINE RECHTLICHE VEREINBARUNG. INDEM SIE DIESE BEDINGUNGEN ÜBER EINE WEBSITE, WEB-APP ODER MOBILE APP AKZEPTIEREN ODER DURCH ZUGRIFF UND NUTZUNG DER DIENSTE (EINSCHLIESSLICH DER SEITEN) ODER PRODUKTE AKZEPTIEREN SIE DIESE BEDINGUNGEN IM NAMEN IHRER SELBST ODER DER PERSON, DIE SIE IN VERBINDUNG MIT IHNEN VERTRETEN DER ZUGANG UND DIE NUTZUNG. SIE ERKLÄREN UND GEWÄHRLEISTEN, DASS SIE DAS RECHT, DIE AUTORITÄT UND DIE FÄHIGKEIT (GEMÄSS ABSCHNITT 1(b)(ii) UNTEN) HABEN, DIESE BEDINGUNGEN IM NAMEN IHRER SELBST ODER DER PERSON, DIE SIE VERTRETEN, ZU AKZEPTIEREN UND ZUSTIMMEN. SIE ERKLÄREN, DASS SIE GEMÄSS ABSCHNITT 1(b)(ii) UNTEN IN IHREM GERICHTSSTAND ODER AN IHREM WOHNSITZ EIN AUSREICHENDES RECHTSALTER SIND, UM DIE DIENSTLEISTUNGEN UND PRODUKTE ZU BENUTZEN ODER ZUGREIFEN UND DIESE VEREINBARUNG EINZUSCHLIESSEN. WENN SIE MIT EINER DER BESTIMMUNGEN DIESER BEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, SOLLTEN SIE IHRE PRODUKTE VON IHREM KONTO TRENNEN (WIE UNTEN BESCHRIEBEN) UND DEN ZUGRIFF ODER DIE NUTZUNG DER DIENSTE UND PRODUKTE EINSTELLEN.

WIE UNTEN BESCHRIEBEN, ERKLÄREN SIE SICH MIT DER AUTOMATISCHEN SOFTWARE-AKTUALISIERUNG DER DIENSTE UND DER MIT DEN DIENSTLEISTUNGEN VERBUNDENEN PRODUKTE ZU. WENN SIE NICHT EINVERSTANDEN SIND, SOLLTEN SIE DIE DIENSTE UND PRODUKTE NICHT NUTZEN.

WIE UNTEN BESCHRIEBEN, BESCHREIBEN DIE ABSCHNITTE 4 UND 5 WICHTIGE EINSCHRÄNKUNGEN DER DIENSTE UND PRODUKTE, BESONDERS IM ZUSAMMENHANG MIT LEBENSSICHERHEIT UND KRITISCHEN VERWENDUNGEN. BITTE LESEN SIE DIESE OFFENLEGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, DA SIE SIE ERKENNEN UND AKZEPTIEREN.


  • taufen,
  • Anruf ,
  • christus,
  • clepe
  • [archaisch],
  • benennen,
  • benennen,
  • überspielen,
  • berechtigen,
  • Etikett ,
  • Name ,
  • nominieren,
  • Stil ,
  • Titel

Diese Beispielsätze werden automatisch aus verschiedenen Online-Nachrichtenquellen ausgewählt, um die aktuelle Verwendung des Wortes 'Begriff' widerzuspiegeln. Die in den Beispielen geäußerten Ansichten geben nicht die Meinung von Merriam-Webster oder seinen Herausgebern wieder. Sende uns Feedback.


Geschäftsbedingungen

Wenn Sie diese Website weiterhin durchsuchen und nutzen, müssen Sie den folgenden Bedingungen zustimmen, die zusammen mit dem NMVTIS-Haftungsausschluss und der Datenschutzrichtlinie die Beziehung von NMVTIS zu Ihnen in Bezug auf diese Website regeln.

DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSITE STIMMEN SIE ZU, AN DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GEBUNDEN ZU SEIN. WENN SIE NICHT AN DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN GEBUNDEN SIND, VERLASSEN SIE DIE WEBSITE BITTE JETZT. IHR RECHTSMITTEL BEI UNZUFRIEDENHEIT MIT DIESER WEBSITE ODER PRODUKTEN, DIENSTLEISTUNGEN, INHALTEN ODER ANDEREN INFORMATIONEN, DIE AUF ODER ÜBER DIESE WEBSITE VERFÜGBAR SIND, IST, DIE NUTZUNG DER WEBSITE UND/ODER DIESER BESTIMMTEN PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN ZU BEENDEN. IHRE VEREINBARUNG MIT UNS BEZÜGLICH DER EINHALTUNG DIESER NUTZUNGSBEDINGUNGEN WIRD SOFORT NACH BEGINN IHRER NUTZUNG DIESER WEBSITE WIRKSAM.

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Sie erkennen an und stimmen zu, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, diese Website und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu überprüfen und sich mit etwaigen Änderungen vertraut zu machen. Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website nach solchen Änderungen stellt die Anerkennung der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Zustimmung zur Einhaltung und Bindung an die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen dar.

Registrierungsdaten und Datenschutz

Um auf die Dienste auf dieser Website zugreifen zu können, müssen Sie ein Konto und ein Passwort verwenden, die Sie durch Ausfüllen unseres Online-Registrierungsformulars erhalten, das bestimmte Informationen und Daten („Registrierungsdaten“) anfordert. Durch die Registrierung stimmen Sie zu, dass alle in den Registrierungsdaten angegebenen Informationen wahr und richtig sind und dass Sie diese Informationen nach Bedarf pflegen und aktualisieren, um sie aktuell, vollständig und genau zu halten.

Die Informationen, die wir durch Ihre Nutzung dieser Website erhalten, einschließlich Ihrer Registrierungsdaten, unterliegen unserer Datenschutzrichtlinie, die ausdrücklich durch Bezugnahme in diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgenommen wird.

Websites und Informationen von Drittanbietern

Diese Site kann Sie mit anderen Sites im Internet verlinken oder anderweitig Verweise auf Informationen, Dokumente, Software, Materialien und/oder Dienstleistungen anderer Parteien enthalten. Diese anderen Websites und Parteien unterliegen nicht unserer Kontrolle. Folglich übernehmen wir keine Verantwortung für die Richtigkeit, Einhaltung des Urheberrechts, Rechtmäßigkeit oder andere Aspekte der Websites. Die Aufnahme eines solchen Links oder Verweises wird lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt und impliziert weder eine Billigung noch eine Verbindung mit der Website oder Partei durch uns oder eine Garantie jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend. Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Websites sorgfältig zu lesen.

Zahlung

Alle Zahlungen für Dienstleistungen werden vom Kunden in US-Dollar über einen zugelassenen Zahlungsdienstleister wie Authorize.net oder WePay geleistet.Zahlungen sind nicht erstattungsfähig, es sei denn, eine Ausnahme wird von einem Vertreter von genehmigt. Eine anwendbare Umsatzsteuer kann basierend auf der Rechnungspostleitzahl des Kunden berechnet werden. Für Einwohner des Staates Washington wird der lokale und staatliche Steuersatz gemäß den Sätzen des Washington State Department of Revenue berechnet.

Recht auf Zugriff und Nutzung von Fahrzeughistorienberichten

Ihnen wird hiermit eine begrenzte, widerrufliche, nicht ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz für den Zugriff und die Nutzung der von Ihnen erstellten Fahrzeughistorienberichte (“Berichte”) ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch und nur in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gewährt. Sie dürfen den Bericht nicht ändern, veröffentlichen, übertragen, anzeigen, an der Übertragung oder dem Verkauf teilnehmen, abtreten, vermieten, übertragen, als Servicebüro fungieren, eine Unterlizenz vergeben oder anderweitig Rechte an dem Bericht an eine andere Person oder Organisation einräumen oder in irgendeiner Weise verwerten der Berichte oder der darin enthaltenen Inhalte ganz oder teilweise. Sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder im Urheberrecht nicht ausdrücklich etwas anderes gestattet ist, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von keine Vervielfältigung, Weiterverteilung, Weiterverbreitung, Veröffentlichung oder kommerzielle Nutzung des heruntergeladenen Materials gestattet.

Informationen zu geistigem Eigentum

Indem Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, erkennen Sie an und stimmen zu, dass alle Ihnen auf dieser Website präsentierten Inhalte durch Urheberrechte, Marken, Dienstleistungsmarken, Patente, andere Eigentumsrechte und Gesetze geschützt sind und das alleinige Eigentum von und/oder seinen verbundenen Unternehmen sind . Sie dürfen die Inhalte nur mit ausdrücklicher Genehmigung von uns oder dem jeweiligen Inhaltsanbieter verwenden. Mit Ausnahme einer einzigen Kopie, die nur für den persönlichen Gebrauch erstellt wurde, dürfen Sie ohne vorherige schriftliche Genehmigung von uns keine Dokumente oder Informationen von dieser Website in irgendeiner Form oder auf irgendeine Weise kopieren, reproduzieren, ändern, erneut veröffentlichen, hochladen, posten, übertragen oder verteilen oder der jeweilige Inhaltsanbieter, und Sie sind allein dafür verantwortlich, die Genehmigung einzuholen, bevor Sie urheberrechtlich geschütztes Material, das auf dieser Website verfügbar ist, wiederverwenden. Jede unbefugte Verwendung der auf dieser Website erscheinenden Materialien kann gegen Urheberrechte, Markenrechte und andere geltende Gesetze verstoßen und straf- oder zivilrechtliche Folgen haben.

Weder wir noch unsere verbundenen Unternehmen garantieren, dass Ihre Verwendung von Materialien, die auf dieser Site angezeigt oder über diese erhalten werden, nicht die Rechte Dritter verletzt.

Alle benutzerdefinierten Grafiken, Symbole, Logos und Dienstnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken von oder ihrer verbundenen Unternehmen. Alle anderen Marken oder Dienstleistungsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gewährt Ihnen das Recht, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Logos und/oder den Namen oder seine verbundenen Unternehmen zu verwenden.

Gewährleistungsausschluss

ALLE MATERIALIEN UND DIENSTLEISTUNGEN AUF DIESER WEBSITE WERDEN AUF DER BASIS “AS IS” UND “AS VERFÜGBAR” OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE BEREITGESTELLT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DIE GEWÄHRLEISTUNG DER NICHTVERLETZUNG. OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORSTEHENDEN ÜBERNEHMEN WIR KEINE GARANTIE, DASS (A) DIE DIENSTE UND MATERIALIEN IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN, (B) DIE DIENSTLEISTUNGEN UND MATERIALIEN UNTERBRECHUNGSFREI, RECHTZEITIG, SICHER ODER FEHLERFREI SEIN, (C) DIE ERGEBNISSE, DIE SEIN KÖNNEN DURCH DIE NUTZUNG DER DIENSTLEISTUNGEN ODER MATERIALIEN ERHALTEN WIRD, WIRKLICH, GENAU ODER ZUVERLÄSSIG SEIN ODER (D) DIE QUALITÄT JEGLICHER PRODUKTE, DIENSTLEISTUNGEN ODER INFORMATIONEN, DIE SIE VON DER WEBSITE VON UNS ODER UNSEREN TOCHTERGESELLSCHAFTEN GEKAUFT ODER ERHALTEN WERDEN, ENTSPRICHT IHREN ERWARTUNGEN FREI VON FEHLER, FEHLER ODER DEFEKTE.

DIESE WEBSITE KÖNNTE TECHNISCHE ODER ANDERE FEHLER, UNGENAUIGKEITEN ODER TYPOGRAPHISCHE FEHLER ENTHALTEN. WIR KÖNNEN JEDERZEIT OHNE ANKÜNDIGUNG ÄNDERUNGEN AN DEN MATERIALIEN UND DIENSTLEISTUNGEN AUF DIESER WEBSITE VORNEHMEN, EINSCHLIESSLICH DER PREISE UND BESCHREIBUNGEN DER HIER AUFGEFÜHRTEN PRODUKTE. DIE MATERIALIEN ODER DIENSTLEISTUNGEN AUF DIESER WEBSITE KÖNNEN VERALTET SEIN, UND WIR VERPFLICHTEN KEINE VERPFLICHTUNGEN, DIESE MATERIALIEN ODER DIENSTLEISTUNGEN ZU AKTUALISIEREN.

DIE NUTZUNG DER DIENSTE ODER DAS HERUNTERLADEN ODER ANDERE ERWERB VON MATERIALIEN ÜBER DIESE WEBSITE ERFOLGT AUF EIGENES ERMESSEN UND AUF EIGENES RISIKO UND MIT IHRER EINVERSTÄNDNIS, DASS SIE FÜR SCHÄDEN AN IHREM COMPUTERSYSTEM ODER DATENVERLUST DURCH DIESEM AKTIVITÄTEN.

Sicherheit, Passwort und persönliche Nutzung

Sie sind allein dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihres Passworts und Kontos zu wahren. Sie müssen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass andere keinen Zugriff auf Ihr Passwort und Ihr Konto erhalten. Unser Personal wird Sie niemals nach Ihrem Passwort fragen. Sie dürfen Ihr Konto mit niemandem übertragen oder teilen, und wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto sofort zu kündigen, wenn Sie Ihr Konto übertragen oder mit anderen teilen.

Wir bieten Ihnen den Zugriff auf die Website ausschließlich für Ihren persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch an. Sie dürfen diese Website und ihren Inhalt nicht weiterverkaufen oder kommerziell nutzen. Jeder Verstoß in dieser Hinsicht führt zur sofortigen Kündigung des Kontos und zu entsprechenden rechtlichen Schritten.

Beendigung der Nutzung

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir nach unserem alleinigen Ermessen Ihren Zugriff auf die gesamte oder einen Teil der Website mit oder ohne Vorankündigung und aus beliebigem Grund, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen, beenden oder aussetzen können. Jeder Verdacht auf betrügerische, missbräuchliche oder illegale Aktivitäten kann ein Grund für die Beendigung Ihrer Beziehung sein und kann an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet werden.

Bei Kündigung oder Aussetzung erlischt Ihr Recht, die auf dieser Website verfügbaren Dienste zu nutzen, ungeachtet der Gründe sofort, und Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir Ihr Konto sofort deaktivieren oder löschen können. Wir können auch alle in Ihrem Konto gespeicherten Dateien und alle zugehörigen Informationen löschen. Wir haften Ihnen oder Dritten gegenüber nicht für Ansprüche oder Schäden, die sich aus einer Beendigung oder Aussetzung oder anderen von uns im Zusammenhang mit einer solchen Beendigung oder Aussetzung ergriffenen Maßnahmen ergeben.

Geltendes Recht

Diese Site (mit Ausnahme aller verlinkten Sites) wird von uns von unseren Büros in den Vereinigten Staaten von Amerika aus kontrolliert. Sie erklären sich damit einverstanden, alle lokalen, staatlichen, bundesstaatlichen und nationalen Gesetze, Gesetze, Verordnungen und Vorschriften einzuhalten, die für Ihre Nutzung des Dienstes gelten.

NMVTIS Consumer Access Produkt-Haftungsausschluss

Das National Motor Vehicle Title Information System (NMVTIS) ist ein elektronisches System, das Informationen über bestimmte in den Vereinigten Staaten betitelte Autos enthält. NMVTIS soll als zuverlässige Quelle für die Titel- und Markenhistorie von Automobilen dienen, enthält jedoch keine detaillierten Informationen über die Reparaturhistorie eines Fahrzeugs.
Alle Bundesstaaten, Versicherungsgesellschaften sowie Schrott- und Schrottplätze sind nach Bundesgesetz verpflichtet, regelmäßig Informationen an NMVTIS zu melden. NMVTIS enthält jedoch nicht Informationen zu allen Kraftfahrzeugen in den Vereinigten Staaten, da einige Bundesstaaten ihre Fahrzeugdaten noch nicht an das System übermitteln. Derzeit werden die von Bundesstaaten an NMVTIS bereitgestellten Daten in einer Vielzahl von Zeitrahmen bereitgestellt, während einige Bundesstaaten NMVTIS-Daten in “Echtzeit” melden und aktualisieren (wenn Titeltransaktionen stattfinden), andere Bundesstaaten senden Aktualisierungen weniger häufig, z alle 24 Stunden oder innerhalb von Tagen.
Informationen zu früheren, erheblichen Fahrzeugschäden werden möglicherweise nicht in das System aufgenommen, wenn das Fahrzeug nie von einer Versicherungsgesellschaft (oder einer anderen geeigneten Stelle) als “Totalschaden” eingestuft oder von einer staatlichen Vergabestelle gebrandmarkt wurde. Umgekehrt kann ein Versicherungsträger verpflichtet sein, einen “Totalschaden” zu melden, selbst wenn der Titelstatus des Fahrzeugs das Fahrzeug nicht als “bergung” oder “junk” bestimmt hat
Ein Fahrzeughistorienbericht ist kein Ersatz für eine unabhängige Fahrzeuginspektion. Verbrauchern wird dringend empfohlen, vor der Entscheidung zum Kauf eines Fahrzeugs auch eine unabhängige Fahrzeuginspektion durchführen zu lassen, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug keine versteckten Schäden aufweist. Die zugelassenen NMVTIS-Datenanbieter (achten Sie auf das NMVTIS-Logo) können Fahrzeugzustandsdaten aus anderen Quellen als NMVTIS enthalten.
Zu den NMVTIS-Daten gehören (sofern von den Stellen verfügbar, die dem System Bericht erstatten müssen):
Informationen der teilnehmenden staatlichen Kfz-Titelagenturen.
Informationen zu Pkw, Bussen, Lkw, Motorrädern, Wohnmobilen, Wohnmobilen und Traktoren. NMVTIS enthält derzeit möglicherweise keine Nutzfahrzeuge, wenn diese Fahrzeuge nicht in einer primären Datenbank des Staates für Titeldatensätze enthalten sind (in einigen Bundesstaaten werden diese Fahrzeuge von einer separaten staatlichen Behörde verwaltet), obwohl diese Datensätze zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt werden können.
Informationen zu “Marken” für Fahrzeuge, die von den teilnehmenden staatlichen Kfz-Titelagenturen bereitgestellt werden. Markentypen und -definitionen variieren je nach Bundesland, können jedoch nützliche Informationen über den Zustand oder die vorherige Nutzung des Fahrzeugs liefern.
Neuester Kilometerstand im Titelrekord des Bundesstaates.
Informationen von Versicherungsgesellschaften und Autoverwertern, einschließlich Schrott- und Schrottplätzen, die ab dem 31. März 2009 gesetzlich an das System gemeldet werden müssen. Diese Informationen umfassen auch, ob das Fahrzeug als “Totalschaden' 8221 von einem Versicherungsträger.
Informationen von Schrott- und Schrottplätzen, die ein “cash for clunker”-Fahrzeug erhalten, das im Rahmen des Consumer Assistance to Recycle and Save Act of 2009 (CARS)-Programms eingetauscht wurde.
Verbrauchern wird empfohlen, www.vehiclehistory.gov zu besuchen, um Einzelheiten zur Interpretation der Informationen im System und zum Verständnis der Bedeutung der verschiedenen Kennzeichnungen zu erfahren, die von den teilnehmenden staatlichen Kfz-Bezeichnungsbehörden an Fahrzeugen angebracht werden.

Haftungsausschluss melden

Die zur Erstellung dieses Berichts verwendeten Informationen stammen von verschiedenen Regierungsbehörden, gemeinnützigen Organisationen und Branchenquellen. Der Zugang zum National Motor Vehicle Title Information System (NMVTIS) wird durch VinAudit Inc., einem zugelassenen NMVTIS-Datenanbieter, ermöglicht. Die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der bereitgestellten Informationen hängt in erster Linie von den Berichtsquellen ab, und alle an der Erstellung dieses Berichts beteiligten Unternehmen übernehmen keine Haftung für Fehler oder Auslassungen. Darüber hinaus werden hiermit alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen, einschließlich stillschweigender Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck, ausgeschlossen.

Auch hier müssen Sie durch das Surfen und die Nutzung dieser Website und ihrer Inhalte zustimmen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die oben genannten Datenschutzrichtlinien einzuhalten und an sie gebunden zu sein. Andernfalls verlassen Sie die Seite jetzt bitte. Wenn Sie Fragen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien oder damit zusammenhängenden Anliegen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.


Tour 2016 - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Geschichte

HINWEIS: DIE FOLGENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GELTEN FÜR IHRE NUTZUNG DER LEXISNEXIS-ONLINE-DIENSTE, WENN SIE EIN AUTORISIERTER NUTZER IN EINER ORGANISATION SIND, DIE DIESE BEDINGUNGEN SCHRIFTLICH AKZEPTIERT hat. SONST UNTERLIEGT IHRE NUTZUNG DER ONLINE-DIENSTE DEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN, DIE ZWISCHEN IHRER ORGANISATION UND LEXISNEXIS AUSGEFÜHRT WERDEN.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER ONLINE-DIENSTE
2. Dezember 2019


Die unten aufgeführten Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung der Onlinedienste (die &ldquoOnlinedienste&rdquo) und der darin verfügbaren Materialien (&ldquoMaterialien&rdquo), die von LexisNexis, einem Geschäftsbereich von RELX Inc. und seinen verbundenen Unternehmen (zusammen &ldquoLN&rdquo) bereitgestellt werden. Die Begriffe &ldquoyou&rdquo und &ldquoyour&rdquo in Groß- oder Kleinbuchstaben bezeichnen die juristische Person (z. B. Gesellschaft, Kapitalgesellschaft, Personengesellschaft, Einzelunternehmer usw.) oder Regierungsbehörde, die einen Abonnementvertrag mit LN abschließt. Der &ldquoAbonnementvertrag&rdquo besteht aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den für Sie geltenden Standard-Transaktionstarifen (der &ldquoPreisaufstellung&rdquo).

1. GEWÄHRUNG VON RECHTSBESCHRÄNKUNGEN DER NUTZUNG

1.1 Ihnen und Ihren autorisierten Benutzern (in Abschnitt 2.1 unten definiert) wird ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares, eingeschränktes Recht gewährt, auf die Ihnen zur Verfügung gestellten Online-Dienste und Materialien zu Forschungszwecken zuzugreifen und diese zu nutzen. Die Rechte, die jedem autorisierten Benutzer gewährt werden, sind wie folgt:

(a) Das Recht, Materialien, die von den Online-Diensten abgerufen wurden, für den individuellen Gebrauch des Autorisierten Benutzers elektronisch anzuzeigen (z. B. darf kein Autorisierter Benutzer andere über LANs, WANs, Intranets oder das Internet vernetzen), vorbehaltlich der Ergänzenden Bedingungen für bestimmte Materialien Bedingungen&rdquo). Ungeachtet des Vorstehenden kann ein Autorisierter Nutzer eine geringfügige Menge der Materialien gelegentlich und gelegentlich für nichtkommerzielle Zwecke anderen Autorisierten Nutzern anzeigen, solange sich die Autorisierten Nutzer am selben physischen Standort befinden und die Anzeigeart nicht über das Internet, ein Intranet oder andere Arten der Netzwerkkommunikation wie LANs oder WANs

(b) Das Recht, unter Verwendung der Befehle der Online-Dienste per E-Mail, Fax, Download oder Ausdrucke zu drucken, und das Recht, einen einzelnen Ausdruck von Materialien zu erstellen, auf die auf andere Weise zugegriffen oder heruntergeladen wurde (zusammenfassend &ldquoAutorisierte Ausdrucke&rdquo)

(c) In Bezug auf Materialien, bei denen es sich um Gerichtsverfahren, Gerichtsurteile, gerichtliche Schriftsätze, behördlich ausgestellte Dokumente, behördliche Vorschriften oder Materialien der Exekutive aus den Vereinigten Staaten, ihren Bundesstaaten, lokalen Regierungen oder Territorien handelt (zusammenfassend &ldquoAuthorized Legal Materials&rdquo) das Recht, mit den Befehlen der Onlinedienste eine einzelne Kopie von unwesentlichen Teilen dieser autorisierten Rechtsmaterialien, die in jeder individuell durchsuchbaren Datei oder Inhaltsquelle in den Onlinediensten enthalten sind, herunterzuladen und in maschinenlesbarer Form zu speichern, hauptsächlich zur ausschließlichen Verwendung durch diesen autorisierten Benutzer soweit die Speicherung dieser autorisierten Rechtsmaterialien durch die ergänzenden Bedingungen nicht weiter eingeschränkt oder verboten ist. Die Speicherung kann so lange fortgesetzt werden, wie die autorisierten Rechtsmaterialien für die in dieser Abonnementvereinbarung vorgesehenen Zwecke benötigt werden

(d) In Bezug auf alle Materialien, die nicht autorisierte Rechtsmaterialien sind, das Recht, eine einzelne Kopie von unwesentliche Teile dieser Materialien, die in einer individuell durchsuchbaren Datei oder Inhaltsquelle in den Onlinediensten enthalten sind, sofern die Speicherung dieser Materialien nicht durch die Ergänzenden Bedingungen weiter eingeschränkt oder verboten ist

(e) Ungeachtet anderslautender Bestimmungen hierin besteht das Recht, (1) unwesentliche Teile der Materialien in Dokumenten, die im Rahmen Ihrer normalen Geschäftstätigkeit erstellt wurden, auszuzugsweise zu zitieren oder zu zitieren, soweit dies nach geltendem Urheberrecht zulässig ist (2) autorisierte Ausdrucke an Personen zu verteilen, die keine autorisierten Benutzer sind (einschließlich durch E-Mail-Versand über die Funktionalität der Online-Dienste) gelegentlich, selten, wie dies nach geltendem Urheberrecht zulässig ist, und (3) Materialien für einen Zeitraum speichern, der über die oben genannten Zeiträume hinausgeht, soweit dies für rechtliche Zwecke erforderlich ist oder Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, sofern alle anderen Materialien unverzüglich nach Ablauf dieser Abonnementvereinbarung gelöscht werden und

(f) Um Zweifel auszuschließen, ist das Herunterladen und Speichern von Materialien in einer Archivdatenbank verboten. Die Onlinedienste und die Materialien sind durch Urheberrechte, Gesetze zum geistigen Eigentum und andere Gesetze geschützt, die den unbefugten Zugriff und die Nutzung verhindern. Wenn Sie kein autorisierter Benutzer sind, ist es Ihnen nicht gestattet, auf die Onlinedienste zuzugreifen oder sie zu irgendeinem Zweck zu nutzen. Wenn Sie dennoch unbefugt auf die Onlinedienste oder Materialien zugreifen und diese nutzen, unterliegen Ihr Zugriff und Ihre Nutzung diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Sie haften gegenüber LN für jeden Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie für unbefugten Zugriff und Zahlung für die Nutzung zu den Sätzen in der geltenden Preisliste.

1.2 Soweit nach geltendem Urheberrecht zulässig und durch die ergänzenden Bedingungen nicht weiter eingeschränkt oder verboten, dürfen Sie und Ihre autorisierten Benutzer Kopien von autorisierten Ausdrucken anfertigen und autorisierte Ausdrucke und Kopien verteilen.

1.3 Sofern nicht ausdrücklich in den Abschnitten 1.1 und 1.2 vorgesehen, ist es Ihnen und Ihren autorisierten Benutzern untersagt, von den Onlinediensten abgerufene Materialien herunterzuladen, per E-Mail zu versenden, zu faxen, zu speichern, zu reproduzieren, zu übertragen, anzuzeigen, zu kopieren, zu verteilen oder zu verwenden. Sie dürfen den Firmenwert von LN, einschließlich seiner Marken, Dienstleistungsmarken oder Logos, nicht ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von LN verwerten. Darüber hinaus dürfen Sie oder ein autorisierter Benutzer unter keinen Umständen einen Teil der Onlinedienste oder Materialien zum kommerziellen Weiterverkauf oder zur kommerziellen Weiterverteilung in einem Medium anbieten oder die Onlinedienste oder die Materialien verwenden, um mit dem Geschäft von LN zu konkurrieren.

1.4 Alle Rechte, Titel und Interessen (einschließlich aller Urheberrechte, Marken und sonstigen geistigen Eigentumsrechte) an den Onlinediensten und Materialien in jedem Medium gehören LN oder seinen Drittanbietern von Materialien. RELX Group und das RE-Symbol sind Marken der RELX Group plc, die unter Lizenz verwendet werden. Weder Sie noch Ihre autorisierten Benutzer erwerben Eigentumsrechte an den Onlinediensten, Materialien oder Kopien davon, mit Ausnahme der hierin gewährten eingeschränkten Rechte.

1.5 Weder Sie noch Ihre autorisierten Benutzer dürfen die Onlinedienste oder Materialien in irgendeiner Weise nutzen, die die geistigen Eigentumsrechte, Datenschutzrechte oder Eigentumsinteressen von LN oder einer dritten Partei verletzt. Ihre Nutzung der Online-Dienste und -Materialien muss allen geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften entsprechen.

1.6 Weder Sie noch Ihre autorisierten Benutzer dürfen den Urheberrechtshinweis oder andere in den Materialien enthaltene Hinweise entfernen oder unkenntlich machen.

1.7 Weder Sie noch Ihre autorisierten Benutzer dürfen die in den Onlinediensten oder -materialien enthaltenen Informationen verwenden, um die Berechtigung eines einzelnen Verbrauchers für (a) Kredit oder Versicherung für persönliche, familiäre oder Haushaltszwecke, (b) Beschäftigung oder (c) eine staatliche Lizenz oder Leistung zu ermitteln . Der Begriff &ldquoconsumer&rdquo ist im United States Fair Credit Reporting Act unter 15 USC §1681 definiert.

1.8 Andere Bestimmungen, die die Nutzung der Materialien regeln, sind in der geltenden Preisliste, den Ergänzenden Bedingungen, den Online-Beschreibungen von Dateien, den Online-Mitteilungen nach der Quellenauswahl und den einzelnen Dokumenten, die von den Online-Diensten abgerufen werden (zusammen die &ldquoZusatzbedingungen&rdquo), festgelegt die durch Bezugnahme in diesen Abonnementvertrag aufgenommen werden.

2. ZUGANG ZU DIENSTLEISTUNGEN

2.1 Nur Ihre Mitarbeiter, Zeitarbeitskräfte, Studenten, Partner/Mitglieder und Auftragnehmer, die ausschließlich für Sie arbeiten (soweit diese Personenkategorien für Ihre Situation angemessen sind) sind berechtigt, auf die Online-Dienste und -Materialien zuzugreifen und diese zu nutzen (&ldquoBerechtigte Personen&rdquo ). Ohne Einschränkung sind externe professionelle Dienstleister wie Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Outsourcer und PR-Firmen ausdrücklich als berechtigte Personen ausgeschlossen. Der Begriff &ldquoAuthorized User&rdquo bezeichnet eine berechtigte Person, die Sie LN zum Zweck der Ausstellung einer LN-ID mitgeteilt haben. Sie stimmen zu, dass jede LN-ID nur von dem autorisierten Benutzer verwendet werden darf, dem LN sie zuweist, und dass die LN-ID nicht mit anderen Personen, einschließlich anderen autorisierten Benutzern, geteilt oder von diesen verwendet werden darf.Sie verwalten Ihre Liste autorisierter Benutzer und benachrichtigen LN unverzüglich, die LN-ID eines autorisierten Benutzers zu deaktivieren, wenn der autorisierte Benutzer keine berechtigte Person mehr ist oder Sie den Zugriff des autorisierten Benutzers auf die Onlinedienste anderweitig beenden möchten. Sie sind für die gesamte Nutzung der Online-Dienste verantwortlich, auf die mit LN-IDs zugegriffen wird, die Ihren autorisierten Benutzern ausgestellt wurden, einschließlich der damit verbundenen Gebühren, sei es durch autorisierte Benutzer oder andere. Sie werden angemessene kommerzielle Anstrengungen unternehmen, um die unbefugte Verwendung von LN-IDs zu verhindern, die Ihren autorisierten Benutzern zugewiesen wurden, und werden LN unverzüglich schriftlich benachrichtigen, wenn Sie vermuten, dass eine LN-ID verloren geht, gestohlen, kompromittiert oder missbraucht wird. Sie sind weder in der (a) OFAC-Liste der Specially Designated Nationals (&ldquoSDN-Liste&rdquo), (b) der UK&rsquos HM Treasury&rsquos Consolidated List of Sanction Targets, (c) die konsolidierte EU-Liste der Personen, Gruppen und Rechtsträger, die EU-Finanzsanktionen unterliegen, (d) alle anderen anwendbaren Sanktionslisten oder (e) jede Person, die zu 50 % oder mehr direkt oder indirekt, einzeln oder insgesamt im Besitz ist durch eine oder mehrere in (a) bis (d) genannte Person(en).

2.2 Die Nutzung der Online-Dienste auf mechanischem, programmatischem, robotischem, Skript- oder sonstigem Wege ist strengstens untersagt. Sofern von LN nicht anders schriftlich vereinbart, ist die Nutzung der Online-Dienste nur durch manuell durchgeführte, diskrete, individuelle Such- und Abrufaktivitäten gestattet.

2.3 Um lokale Datenschutz- und andere Gesetze einzuhalten, ist jede LN-ID länderspezifisch und darf nicht außerhalb des Landes verwendet werden, für das sie ausgestellt wurde, außer für kurze Zeiträume, die 30 aufeinanderfolgende Tage nicht überschreiten. Wenn LN vermutet, dass eine LN-ID außerhalb des Ausstellungslandes für einen Zeitraum von mehr als 30 zusammenhängenden Tagen verwendet wird, kann LN die LN-ID sperren oder von Ihnen verlangen, dass Sie eine LN-ID für das entsprechende Land verwenden und bezahlen. Auf Anfrage stellt LN eine geografisch konforme LN-ID aus.

2.4 Die Onlinedienste, Materialien und Funktionsfunktionen innerhalb der Onlinedienste können von LN ohne vorherige Ankündigung erweitert, hinzugefügt, zurückgezogen oder anderweitig geändert werden.

2.5 Vorbehaltlich des vorstehenden Abschnitts 2.4 können die Onlinedienste eine Funktion enthalten, die es Ihren autorisierten Benutzern ermöglicht, Arbeitsordner oder Arbeitsbereiche (&ldquoOrdner&rdquo) aus Recherchesitzungen heraus zu erstellen, die ausschließlich mit ihren jeweiligen LN-IDs verknüpft sind. Die Ordner sollen es Ihren autorisierten Benutzern ermöglichen, Kopien der von LN zur Verfügung gestellten Materialien sowie Links zu Materialien, die im Internet zur Verfügung gestellt werden, oder andere Dokumente zu speichern, die Sie oder Ihre autorisierten Benutzer besitzen oder anderweitig berechtigt sind, in Ordner hochzuladen . Anfallende Gebühren für die Ordner sind in der Preisliste aufgeführt. LN sichert zu und garantiert, dass: (a) die Ordner unter der ausschließlichen Kontrolle Ihrer autorisierten Benutzer stehen und (b) LN nicht ohne Ihre Genehmigung auf den Inhalt der Ordner zugreifen oder diese anderweitig überprüfen wird. Ungeachtet des Vorstehenden kann LN auf die Inhalte von Ordnern zugreifen oder diese offenlegen, soweit dies erforderlich ist, um Funktionen und Funktionen der Onlinedienste zu erleichtern und vertragliche und gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ein Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren. Autorisierte Benutzer sind allein verantwortlich für den Inhalt ihrer jeweiligen Ordner. Sie erklären und garantieren, dass die autorisierten Benutzer das Recht und die Befugnis haben, alle Inhalte in die Ordner hochzuladen, die nicht von LN bereitgestellt werden. Autorisierten Benutzern ist es untersagt, verleumderische, verleumderische, pornografische oder obszöne Inhalte in die Ordner hochzuladen, es sei denn, diese Inhalte stehen in einem vernünftigen Zusammenhang mit beruflichen Verantwortlichkeiten. Darüber hinaus ist es autorisierten Benutzern strengstens untersagt, rechtswidrige oder gemäß dem Health Accountability and Portability Protection Act von 1996 (HIPAA) oder dem Health Information Technology for Economic and Clinical Health Act von 2009 als geschützte Gesundheitsinformationen eingestufte Inhalte in die Ordner hochzuladen (HITECH). Sie erklären sich damit einverstanden, LN für alle Ansprüche, Schäden, Kosten, Geldbußen und Aufwendungen schadlos zu halten, zu verteidigen und schadlos zu halten, die LN durch die Nutzung der Ordner oder der in die Ordner hochgeladenen Inhalte durch Sie oder Ihre autorisierten Benutzer entstehen können. ausgenommen LN-Materialien. Autorisierte Benutzer sind allein dafür verantwortlich, den Inhalt ihrer jeweiligen Ordner vor Ablauf oder Beendigung dieser Abonnementvereinbarung zu sichern oder zu speichern, falls gewünscht. LN ist nicht verpflichtet, Ihnen oder Ihren autorisierten Benutzern den Inhalt von Ordnern nach Beendigung dieser Abonnementvereinbarung zur Verfügung zu stellen. Alle in Ordnern enthaltenen LN-Materialien unterliegen weiterhin den Speicherbeschränkungen und anderen Lizenzbedingungen und Beschränkungen, die in dieser Abonnementvereinbarung festgelegt sind.

3. BESCHRÄNKTE GARANTIE

3.1 LN sichert zu und garantiert, dass es das Recht und die Befugnis hat, Ihnen und Ihren autorisierten Benutzern die Online-Dienste und -Materialien gemäß der ausdrücklichen Genehmigung durch diesen Abonnementvertrag zur Verfügung zu stellen.

3.2 SOFERN IN ABSCHNITT 3.1 NICHT ANDERS ANGEGEBEN, WERDEN DIE ONLINE-DIENSTE UND -MATERIALIEN AUF DER BASIS &b.

4. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

4.1 Eine versicherte Partei (wie unten definiert) haftet nicht für Verluste, Verletzungen, Ansprüche, Haftungen oder Schäden jeglicher Art, die sich aus (a) Fehlern oder Auslassungen in den Online-Diensten oder verfügbaren Materialien ergeben oder nicht darin enthalten, (b) die Nichtverfügbarkeit oder Unterbrechung des Onlinedienstes oder seiner Funktionen oder Materialien, (c) die Nutzung der Onlinedienste oder Materialien durch Sie oder einen autorisierten Benutzer, (d) den Verlust oder die Beschädigung von Daten oder Geräten in Verbindung mit den Online-Diensten, (e) den Inhalt, die Genauigkeit oder Vollständigkeit der Materialien, unabhängig davon, ob Sie bei der Nutzung des Online-Dienstes von einer Vertragspartei Unterstützung erhalten haben, (f) jegliche Verzögerungen oder Ausfälle bei der Leistung über die angemessene Kontrolle über eine betroffene Partei oder (g) alle Inhalte, die aus dem Internet abgerufen werden, selbst wenn sie innerhalb der Online-Dienste abgerufen oder verlinkt werden.

4.2 &ldquoGedeckte Partei&rdquo bezeichnet (a) LN und alle leitenden Angestellten, Direktoren, Angestellten, Subunternehmer, Vertreter, Nachfolger oder Abtretungsempfänger von LN und (b) jeden Drittanbieter von Materialien, Drittanbieter-Allianzunternehmen, deren verbundene Unternehmen und alle leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Subunternehmer, Vertreter, Nachfolger oder Bevollmächtigter eines Drittlieferanten von Materialien oder einer Drittpartei-Allianz oder eines ihrer verbundenen Unternehmen.

4.3 SOWEIT NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIG, WIRD UNTER KEINEN UMSTÄNDEN DIE GESAMTHAFTUNG DER VERSICHERTEN PARTEIEN IM ZUSAMMENHANG MIT ANSPRÜCHEN, DIE SICH AUS ODER IN BEZUG AUF DIE ONLINE-DIENSTE ODER -MATERIALIEN ODER DIESE ABONNEMENTAUSSCHLUSSVEREINBARUNG ERGEBEN, BETRAG, DIE SIE FÜR DIE ONLINE-DIENSTE IN DEN ZWÖLF MONATLICHEN ZEITRAUMEN, DIE UNMITTELBAR VOR DEM DATUM DER ANSPRUCHSENTSTEHUNG ENTSTEHEN, BEZAHLT HABEN. IHR RECHT AUF MONETÄREN SCHADEN IN DIESEM BETRAG ERSETZT IHRE ANDEREN RECHTSMITTEL, DIE SIE GEGEN EINER VERSICHERTEN PARTEI HABEN.

4.4 SOWEIT NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIG, HAFTEN WEDER SIE NOCH DIE VERSICHERTEN PARTEIEN FÜR SPEZIELLE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART (EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, BEFUGNISSE FÜR GEBÜHREN) AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DEN ONLINE-DIENSTLEISTUNGEN, MATERIALIEN ODER DER NICHTERFÜLLUNG IHRER VERPFLICHTUNGEN EINER VERSICHERTEN PARTEI. DIE VORSTEHENDE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG GILT NICHT FÜR DIE SCHADENERSATZVERPFLICHTUNGEN EINER PARTEI ODER IHRE (UND IHRE BERECHTIGTE BENUTZER) VERLETZUNG VON GEISTIGEM EIGENTUM ODER UNZULÄSSIGE VERWENDUNG EIGENER DATEN VON LN ODER DRITTEN.

4.5 Ungeachtet anderslautender Bestimmungen in diesem Abschnitt 4: (a) Wenn eine Verletzung der Gewährleistung in Abschnitt 3.1 oben vorliegt, wird LN nach eigenem Ermessen und auf eigene Kosten Klagen verteidigen oder beilegen und Sie von Verfahren oder Schadensersatzansprüchen schadlos halten jegliche Art oder Beschreibung, die auf einem Anspruch Dritter auf Verletzung von Patenten, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Urheberrechten oder Geschäftsgeheimnissen im Zusammenhang mit der Nutzung der Online-Dienste oder -Materialien basiert und von einem solchen Dritten gegen Sie geltend gemacht wird, vorausgesetzt: (i) jegliche Nutzung des Online Dienste und Materialien in Übereinstimmung mit dieser Abonnementvereinbarung (ii) der Anspruch, der Klagegrund oder die Verletzung wurde nicht dadurch verursacht, dass Sie die Onlinedienste oder Materialien mit oder in anderen Produkten oder Anwendungen, die nicht von LN genehmigt wurden, modifiziert oder kombiniert haben (iii) Sie geben LN unverzüglich über einen solchen Anspruch in Kenntnis zu setzen und (iv) Sie erteilen LN das Recht, die Untersuchung, Verteidigung und Beilegung jedes solchen Anspruchs zu kontrollieren und zu leiten. Auf Kosten von LN kooperieren Sie in angemessener Weise mit LN im Zusammenhang mit dem Vorstehenden.

(b) Zusätzlich zu Abschnitt 4.5(a) kann LN, wenn die Online-Dienste oder deren Betrieb Gegenstand einer Verletzungsklage werden oder nach Ansicht von LN wahrscheinlich werden, nach eigenem Ermessen und auf Kosten entweder: (i) Ihnen das Recht zu verschaffen, die Online-Dienste weiter zu nutzen, (ii) die Online-Dienste zu ersetzen oder zu ändern, so dass sie keine Rechtsverletzungen darstellen, oder (iii) diesen Abonnementvertrag nach Benachrichtigung an Sie zu kündigen und Ihnen eine anteilige Rückerstattung oder Gutschrift (je nachdem, was zutrifft) für im Voraus bezahlte Gebühren oder feste Gebühren.

(c) Die Bestimmungen der Abschnitte 4.5(a) und (b) stellen Ihren einzigen und ausschließlichen Rechtsbehelf für die jeweiligen darin genannten Angelegenheiten dar.

5. VERSCHIEDENES

5.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich der Zusatzbedingungen, können von Zeit zu Zeit wie nachfolgend beschrieben oder durch schriftliche Vereinbarung geändert werden. Gebühren und Zahlungsbedingungen können gemäß den Bedingungen Ihrer Preisliste geändert werden. Alle anderen Bestimmungen können von LN unverzüglich nach Mitteilung an Sie geändert werden. Wenn an diesem Abonnementvertrag Änderungen vorgenommen werden, gelten diese Änderungen: (a) nur prospektiv und (b) richten sich nicht speziell gegen Sie oder Ihre autorisierten Benutzer, sondern gelten für alle ähnlich ansässigen LN-Kunden, die die Onlinedienste nutzen. Sie können diesen Abonnementvertrag durch schriftliche Mitteilung an LN kündigen, wenn eine Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Sie nicht akzeptabel ist. Damit die Kündigung gemäß diesem Abschnitt 5.1 wirksam wird, muss LN innerhalb von 90 Tagen nach dem Datum des Inkrafttretens der Änderung schriftlich gekündigt werden. Die fortgesetzte Nutzung der Online-Dienste nach dem Datum des Inkrafttretens einer Änderung stellt die Annahme der Änderung dar, berührt jedoch nicht das vorstehende Kündigungsrecht. Außer wie oben angegeben, darf dieser Abonnementvertrag nicht ergänzt, geändert oder anderweitig überarbeitet werden, es sei denn, er wird von ordnungsgemäß bevollmächtigten Vertretern beider Parteien unterzeichnet. Darüber hinaus darf dieser Abonnementvertrag nicht durch E-Mail-Austausch ergänzt, geändert oder anderweitig überarbeitet werden, selbst wenn die E-Mail einen gedruckten Namen oder eine Unterschriftszeile mit unterschriftsähnlicher Schrift enthält. Das Vorstehende verbietet nicht die Ausführung elektronischer Verträge mit elektronischen Signaturen von bevollmächtigten Vertretern beider Parteien, sofern diese Signaturen digitale Zertifizierungen enthalten oder anderweitig authentifiziert sind.

5.2 Sie oder LN können diese Abonnementvereinbarung jederzeit gemäß diesem Abschnitt 5.2 kündigen. Die Kündigungsfrist beträgt 10 Tage nach Zugang der schriftlichen Kündigung, es sei denn, in der Kündigung ist ein späterer Zeitpunkt angegeben. LN kann die Bereitstellung des Zugriffs auf die Online-Dienste für einen oder alle autorisierten Benutzer unter Verstoß gegen diese Abonnementvereinbarung ohne vorherige Ankündigung vorübergehend aussetzen oder einstellen und LN kann alle anderen ihr zur Verfügung stehenden Rechtsmittel einlegen.

5.3 Alle Mitteilungen und andere Mitteilungen hierunter müssen schriftlich erfolgen oder elektronisch in den Online-Diensten von LN angezeigt werden. Mitteilungen gelten an dem in der Post hinterlegten Datum als ordnungsgemäß zugestellt, wenn sie am Datum der erstmaligen Bereitstellung verschickt, in den Online-Diensten angezeigt oder auf andere Weise zugestellt wurden. Rechtliche Mitteilungen an LN sind an LexisNexis, Attn: Chief Legal Officer, 9443 Springboro Pike, Miamisburg, OH 45342 zu senden.

5.4 Das Versäumnis von Ihnen, LN oder einem Drittanbieter von Materialien, eine Bestimmung dieser Bestimmungen durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf diese Bestimmung oder das Recht dar, sie zu einem späteren Zeitpunkt durchzusetzen.

5.5 Weder Sie noch ein autorisierter Benutzer dürfen Ihre Rechte aus diesem Abonnementvertrag ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von LN abtreten oder Ihre Pflichten delegieren, wobei diese Zustimmung nicht unbillig verweigert werden darf. Dieser Abonnementvertrag und alle Änderungen daran sind für die Parteien und ihre jeweiligen Rechtsnachfolger und zulässigen Zessionare bindend und kommen diesen zugute.

5.6 Die Fähigkeit von LN, Materialien bereitzustellen, wird durch eine Vielzahl von Datenschutz- und anderen Gesetzen in einer Vielzahl von Rechtsordnungen (&ldquoDatengesetze&rdquo) sowie durch die Lizenzen, unter denen LN Materialien erhält (&ldquoLicenses&rdquo), geregelt. Sie erkennen an, dass LN bei der Registrierung eine Due-Diligence-Prüfung Ihres Kontos durchführt und dass die Due-Diligence-Prüfung verstärkt wird, wenn Sie auf sensible, nicht öffentliche Materialien über Personen zugreifen möchten. Sie erkennen auch an, dass LN regelmäßige Überprüfungen Ihrer Nutzung von Materialien durchführt, die den Datengesetzen oder Lizenzen unterliegen (&ldquoReglementierte Daten&rdquo), um die Datengesetze und Lizenzbeschränkungen einzuhalten, und dass die Überprüfung eine Anfrage an Sie oder Ihre Autorisierte Benutzer, um zu überprüfen, ob die Verwendung der regulierten Daten einem zulässigen Zweck diente. Sie und Ihre autorisierten Benutzer werden bei einer solchen Due Diligence oder behördlichen Überprüfung mit LN zusammenarbeiten und unverzüglich alle relevanten Aufzeichnungen und Unterlagen sowie andere von LN angeforderte Unterstützung vorlegen, um es LN zu ermöglichen, seine Verpflichtungen gemäß den Datenschutzgesetzen und -lizenzen zu erfüllen. Alle Bewertungen gehen zu Lasten von LN. Wenn die Zusammenarbeit mit LN versäumt wird oder eine Überprüfung ergibt, dass kein zulässiger Zweck für den Zugriff auf regulierte Daten besteht, kann LN den Zugriff auf die Online-Dienste oder auf regulierte Daten verweigern. LN ist nicht verpflichtet, die von Ihnen zu zahlenden Gebühren in dem Maße zu reduzieren, in dem es Ihnen aufgrund Ihrer Nichtmitarbeit nicht in der Lage ist, Ihnen regulierte Daten bereitzustellen. Sie werden bei der Bereitstellung personenbezogener Daten an LN alle geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten, einschließlich der Bereitstellung aller erforderlichen Mitteilungen und der Einholung aller erforderlichen Einwilligungen, Genehmigungen und Genehmigungen für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch LN. Falls und soweit LN personenbezogene Daten in Ihrem Auftrag verarbeitet, gelten die Bedingungen des LexisNexis-Zusatzes zur Datenverarbeitung unter https://www.lexisnexis.com/en-us/terms/processor-terms.page. Wenn und soweit Ihre autorisierten Benutzer LN ihre personenbezogenen Daten während der Kontoregistrierung oder anderweitig zur Verfügung stellen, erkennen die Parteien an, dass diese Informationen von LN in Übereinstimmung mit der LexisNexis-Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden, die unter http://www.lexisnexis.com verfügbar ist /de-de/terms/privacy-policy.page

5.7 Wenn Sie, einer Ihrer Autorisierten Benutzer oder eine Person, die Ihnen oder Ihren Autorisierten Benutzern die Nutzung der Online-Dienste gestattet oder die Zugriff erhält, weil ein Autorisierter Benutzer seine LN-ID oder seinen Computer (ein &ldquoBenutzer&rdquo) nicht ordnungsgemäß gesichert hat, darauf zugreifen oder ihn verwenden sollten Reglementierte Daten auf unbefugte Weise (ein &ldquoSicherheitsereignis&rdquo) verwerten, dann gelten die folgenden Bestimmungen: (a) Wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist, benachrichtigen Sie die Personen, auf deren Informationen möglicherweise zugegriffen oder diese verwendet wurden, dass ein Sicherheitsereignis aufgetreten ist (b) Sie werden alle anderen Parteien (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aufsichtsbehörden und Kreditauskunfteien) benachrichtigen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist (c) die Benachrichtigung bezieht sich nicht auf LN oder das Produkt, über das die regulierten Daten bereitgestellt wurden, noch wird LN anderweitig sein im Zusammenhang mit dem Sicherheitsereignis identifiziert oder referenziert, ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von LN (d) haften Sie allein für alle Ansprüche, die sich aus einem Sicherheitsereignis ergeben können c die von Ihnen, Ihren autorisierten Benutzern oder einem Benutzer verwendet werden, und Sie werden LN von allen gegen LN gerichteten Ansprüchen Dritter schadlos halten, die sich aus dem Sicherheitsereignis ergeben, und (e) alle Benachrichtigungen und Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit dem Sicherheitsereignis gehen ausschließlich zu Ihren Lasten.

5.8 Dieser Abonnementvertrag unterliegt den Gesetzen des Staates New York und ist in Übereinstimmung mit diesen auszulegen, ungeachtet des Rechts, das ansonsten nach den anwendbaren Grundsätzen des Kollisionsrechts gelten könnte.

5.9 Diese Abonnementvereinbarung wird im größtmöglichen nach geltendem Recht zulässigen Umfang durchgesetzt. Wenn eine Bestimmung dieses Abonnementvertrags in irgendeiner Weise für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden wird, dann (a) wird diese Bestimmung in dem Umfang ausgelegt, ausgelegt und reformiert, wie es vernünftigerweise erforderlich ist, um sie gültig, durchsetzbar und in Übereinstimmung mit ihrer ursprünglichen Absicht zu machen und ( b) eine solche Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit berührt keine anderen Bestimmungen dieser Abonnementvereinbarung.

5.10 Gegebenenfalls hat jedes verbundene Unternehmen von LN und jeder Drittanbieter von Materialien das Recht, die Bestimmungen dieses Abonnementvertrags direkt im eigenen Namen als Drittbegünstigter geltend zu machen und durchzusetzen.

5.11 Dieser Abonnementvertrag stellt die gesamte Vereinbarung der Parteien in Bezug auf seinen Gegenstand dar und ersetzt und ersetzt alle vorherigen schriftlichen oder mündlichen Mitteilungen, Darstellungen, Vorschläge oder Zitate zu diesem Gegenstand.


Aktuelle Bedingungen

Der Park ist jeden Tag des Jahres geöffnet. Die Öffnungszeiten der Einrichtung variieren je nach Saison.

Shuttle-System

Sowohl im Park als auch in Springdale verkehrt ein täglicher Shuttleservice. Der Zugang zum Zion Canyon Scenic Drive ist nur mit dem Shuttlebus möglich.
Das Shuttle-Ticketsystem zum Zion-Nationalpark wird eingestellt. Als Reaktion auf aktualisierte Leitlinien zu den Transitsystemen in Nationalparks und Covid-19 stellt der Zion-Nationalpark das vorübergehende Shuttle-Ticket-System für den Zion Canyon ein. Fahrkarten für den Shuttle werden ab Freitag, 28. Mai 2021 nicht mehr benötigt. Zuvor gekaufte Fahrkarten werden in der Shuttle-Linie bevorzugt behandelt.

Wetterverhältnisse

Im Sommer übersteigen die Temperaturen im Zion-Nationalpark oft 38°C. In Zion herrscht von Mitte Juli bis September Monsun, der zu einem erhöhten Risiko von Sturzfluten führt. Seien Sie sich immer der Gefahr von Sturm und Blitz bewusst und seien Sie auf eine Vielzahl von Wetterbedingungen vorbereitet. Überprüfen Sie die Wettervorhersage und erfahren Sie, was Sie auf der Seite Wetter und Klima erwartet, oder erfahren Sie, wie es jetzt auf der Park-Webcam aussieht.


**Siehe ALARM oben auf der Seite über giftige Cyanobakterienblüte**
Durchflussmenge des Virgin River
Letzte Wassertemperatur (30.04.2021): 62ºF/16ºC

The Narrows schließt sich, wenn die Flussrate über 150 Kubikfuß pro Sekunde (CFS) beträgt oder während der Schneeschmelze im Frühjahr. The Narrows schließt auch, wenn vom National Weather Service eine Flash Flood Warning ausgegeben wird, und bleibt nach Aufhebung der Warnung zwei Stunden lang geschlossen.Überprüfen Sie das Wetter, bevor Sie in eine enge Schlucht fahren. Sturzfluten sind immer möglich.

Besuchen Sie die Seite Pressemitteilungen, um aktuelle Parknachrichten zu erhalten. Verbinden Sie sich mit Zion über unsere Social-Media-Sites auf Twitter, Facebook, Instagram, YouTube und Flickr.

Streckenbedingungen

Wählen Sie aus unserem Wanderführer den für Sie passenden Weg. Bitte überprüfen Sie das Wetter täglich vor dem Wandern. Trinken Sie während der Sommerhitze viel Wasser. Die Temperaturen können im Tagesverlauf stark schwanken. Tragen und verwenden Sie Schichten, um sich an sich ändernde Bedingungen anzupassen.
Mehrere Wanderwege sind aufgrund früherer großer Stürme oder Steinschläge beschädigt. Betreten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit keine gesperrten Wege. Gesperrte Trails sind stark beschädigt und instabil.

Geschlossene Wege

    (langfristige Sperrung wegen eines großen Steinschlags) (über den East Rim Trail von Weeping Rock, langfristige Sperre wegen eines großen Steinschlags) (Langfristige Sperre wegen eines großen Steinschlags).

Campingplatzbedingungen

Wachmann-Campingplatz: Offen. Reservierungen nur Camping von März bis November 2021.
Campingplatz Süd: Offen. Reservierungen nur Camping von März bis Oktober 2021.
Lava Point Campingplatz: Offen. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Zusätzlich zu dieser Seite finden Sie auch auf Twitter @ZionNPS aktualisierte Straßenbedingungen. Für die Straßenbedingungen in Utah rufen Sie 866-511-8824 an, oder wenn Sie sich in Utah befinden, wählen Sie 5-1-1 auf Ihrem Mobiltelefon.

Panoramafahrt zum Zion Canyon: 14.06.2021 - Der Zugang zum Scenic Drive ist nur mit dem Shuttlebus möglich.
Das Shuttle-Ticketsystem zum Zion-Nationalpark wird eingestellt. Als Reaktion auf aktualisierte Leitlinien zu den Transitsystemen in Nationalparks und Covid-19 stellt der Zion-Nationalpark das vorübergehende Shuttle-Ticket-System für den Zion Canyon ein. Fahrkarten für den Shuttle werden ab Freitag, 28. Mai 2021 nicht mehr benötigt. Zuvor gekaufte Fahrkarten werden in der Shuttle-Linie bevorzugt behandelt.

Zion-Berg-Karmel-Autobahn: 14.06.2021 - State Route 9 (Zion-Mount Carmel Highway und Tunnel) ist geöffnet. Übergroße Fahrzeuge erfordern eine Einbahnstraßenkontrolle und sind von 8:00 bis 20:00 Uhr erlaubt. Erfahren Sie mehr über den Zion-Berg-Karmel-Tunnel.

Kolob Canyons Road: 14.06.2021 - Die Kolob Canyons Road ist geöffnet. Das Parken ist begrenzt und kann voll sein.

Kolob Terrassenstraße: 14.06.2021 - Die Kolob Terrace Road ist geöffnet. Die Lava Point Road ist geöffnet. Die West Rim Road ist geöffnet. Bitte packen Sie Ihren Müll aus und hinterlassen Sie keine Spuren.


Theodore Roosevelt: Nach dem Weißen Haus

Als sich die Wahlen von 1908 näherten, bereitete sich Roosevelt widerwillig darauf vor, das Wahlkampfversprechen zu erfüllen, das er 1904 gegeben hatte, keine weitere Amtszeit anzustreben, und unterstützte Kriegsminister William Howard Taft. Unmittelbar nach seinem Ausscheiden aus dem Amt Anfang 1909 ging Roosevelt auf eine 10-monatige Afrika-Safari und eine Tour durch Europa, wo er internationale Anerkennung genoss. Nach seiner Rückkehr stellte Roosevelt fest, dass Präsident Taft das versprochene Programm progressiver Reformen nicht umgesetzt hatte, sondern sich auf die Seite des konservativeren Flügels der Republikanischen Partei stellte. 


AWS Event-Nutzungsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (diese “Bedingungen“) regeln Ihre Registrierung für und Teilnahme an einer AWS-Veranstaltung (die „Vorfall“) und sind eine Vereinbarung zwischen Amazon Web Services, Inc. (oder einem anderen anwendbaren AWS-Vertragspartner gemäß Abschnitt 13) („"AWS," "wir," "uns," oder "unsere") und du. Sie erklären uns gegenüber, dass Sie berechtigt sind, diese Bedingungen einzugehen. In Abschnitt 12 finden Sie Definitionen bestimmter in diesen Bedingungen verwendeter großgeschriebener Begriffe.

1. Ereignis.

Sie können sich nur in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen für die Veranstaltung anmelden und daran teilnehmen. Um sich für die Veranstaltung anzumelden, müssen Sie den Registrierungsprozess für die Veranstaltung abschließen und die Anmeldegebühr bezahlen. Sofern auf der Registrierungswebseite der Veranstaltung nichts anderes angegeben ist oder wir Sie ausdrücklich anders informieren, müssen Sie am ersten Tag der Veranstaltung mindestens 18 Jahre alt sein. Die Registrierung für die Veranstaltung unterliegt der Verfügbarkeit und kann nach unserem alleinigen Ermessen früher als die veröffentlichte Frist schließen. Wir können das Veranstaltungsprogramm auch jederzeit nach eigenem Ermessen ändern. Sie halten sich jederzeit an den AWS-Verhaltenskodex.

2. Sicherheit.

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie und Ihr Eigentum beim Eintritt in die Veranstaltung einer angemessenen Durchsuchung unterzogen werden können. Wenn Sie sich weigern, an diesen Sicherheitsmaßnahmen teilzunehmen, können wir Ihnen den Zutritt verweigern. Wir behalten uns auch das Recht vor, Sie aufzufordern, die Veranstaltung zu verlassen, wenn Ihr Verhalten uns Sorgen um die Sicherheit der Veranstaltungsteilnehmer macht. Wenn wir Ihnen die Einreise verweigern oder Sie zum Verlassen auffordern, erhalten Sie keine Rückerstattung.

3. Ihre Informationen.

3.1 Allgemein. Wir behandeln Ihre Daten gemäß der AWS-Datenschutzerklärung.

3.2 Weitergabe an Event-Sponsoren. Wir können Ihre Kontaktinformationen an Event-Sponsoren weitergeben, wenn (a) Sie sich dafür entscheiden, an Sitzungen oder anderen Aktivitäten der Veranstaltung teilzunehmen, an denen Event-Sponsoren beteiligt sind (in diesem Fall würden wir Ihre Kontaktinformationen nur an den Event-Sponsor weitergeben, der an einer solchen Sitzung oder anderen Aktivität beteiligt ist ,) oder (b) Sie sich während der Registrierung anmelden oder anderweitig Mitteilungen von unseren Event-Sponsoren erhalten möchten.

3.3 Stimme und Bild. Durch die Teilnahme an den Event-Erlebnissen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Informationen aus Aufzeichnungen Ihrer Stimme und Bilder Ihres Gesichts ableiten und alle daraus resultierenden Informationen speichern und verwenden dürfen, jeweils in Übereinstimmung mit der AWS-Datenschutzerklärung.

4. Aufnahmen und Ihre Materialien.

Sie gewähren uns, unseren verbundenen Unternehmen und unseren unabhängigen Auftragnehmern das Recht, Ihre Stimme und Ihr Bild in allen Medien der Veranstaltung aufzunehmen, zu filmen, zu fotografieren und festzuhalten (die „Aufnahmen“). Sie gewähren AWS und seinen verbundenen Unternehmen, Vertretern, Mitarbeitern und übertragen ein unwiderrufliches, nicht ausschließliches, unbefristetes, weltweites, gebührenfreies Recht und eine Lizenz zur Verwendung, Vervielfältigung, Änderung, Verteilung und Übersetzung für jeden Zweck im Zusammenhang mit unserem Geschäft oder einen Teil der Aufzeichnungen und Ihrer Materialien. Wir können die Aufzeichnungen und Ihre Materialien bearbeiten, sie allein oder zusammen mit anderen Informationen verwenden und anderen erlauben, sie zu verwenden und zu verbreiten. Soweit gesetzlich zulässig, verzichten Sie auf jegliche Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie an den Aufnahmen und Ihren Materialien haben. Sie versichern und garantieren, dass (a) Ihre Materialien nach Ihrem besten Wissen wahr und genau sind, (b) Sie über die erforderlichen Rechte und Berechtigungen verfügen, um die Lizenz in diesem Abschnitt 4 zu erteilen, und (c) Ihre Materialien nicht gegen oder Urheberrechte, Markenrechte oder andere Eigentumsrechte einer natürlichen oder juristischen Person verletzen.

5. Steuern.

Jede Partei ist für die Zahlung aller anwendbaren Steuern und sonstigen staatlichen Gebühren, Gebühren, Strafen, Zinsen und Zuschläge zu solchen Steuern verantwortlich, die dieser Partei bei oder in Bezug auf die Transaktionen und Zahlungen gemäß diesen Bedingungen auferlegt werden. Alle von Ihnen zu zahlenden Gebühren verstehen sich zuzüglich anwendbarer Steuern und Abgaben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Mehrwertsteuer, Verbrauchsteuern, Verkaufs- und Transaktionssteuern und Bruttoeinnahmensteuern („Indirekte Steuer“). AWS kann indirekte Steuern von Ihnen einziehen, es sei denn, Sie legen AWS eine ordnungsgemäß ausgefüllte Freistellungsbescheinigung oder eine Direktzahlungserlaubnisbescheinigung vor, für die AWS eine verfügbare Befreiung von indirekten Steuern geltend machen kann.

6. Stornierung.

6.1 Von Ihnen. Wenn für die Veranstaltung Anmeldegebühren oder andere Gebühren anfallen, werden Stornierungsanweisungen und die Rückerstattungsrichtlinien der Veranstaltung auf der Registrierungswebseite der Veranstaltung aufgeführt.

6.2 Von uns. Wir können die Veranstaltung jederzeit aus Gründen absagen, darunter beispielsweise die Verfügbarkeit oder Eignung des Veranstaltungsortes oder der Referenten oder aus Sicherheits-, Gesundheits- oder Sicherheitsgründen, und wir können Ihre Veranstaltungsregistrierung jederzeit verweigern, einschränken oder stornieren. Wir sind nicht verantwortlich für direkte oder indirekte Schäden, die aus einer solchen Stornierung resultieren. Wenn wir die Veranstaltung oder Ihre Anmeldung stornieren und Sie diese Bedingungen einhalten, erstatten wir Ihnen Ihre Anmeldegebühr für die Veranstaltung gemäß den Rückerstattungsrichtlinien auf der Registrierungswebseite der Veranstaltung.

6.3 Wirkung der Stornierung. Wenn Sie oder AWS Ihre Anmeldung für die Veranstaltung stornieren oder AWS die Veranstaltung storniert, werden Abschnitt 3, Abschnitt 4, Abschnitt 5, Abschnitt 6.3, Abschnitt 7.2, Abschnitt 8, Abschnitt 9, Abschnitt 10, Abschnitt 11, Abschnitt 12 und Abschnitt 13 in voller Kraft und Wirkung bleiben.

7. Handelskonformität und Ethik.

7.1 Sie erklären und garantieren, dass Sie und Ihre Finanzinstitute, die zur Finanzierung der für die Veranstaltung erforderlichen Gebühren verwendet werden, keinen Sanktionen unterliegen oder anderweitig auf einer Liste verbotener oder eingeschränkter Parteien aufgeführt sind oder sich im Besitz einer solchen Partei befinden oder von dieser kontrolliert werden, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Listen des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen, der US-Regierung (z. B. die Specially Designated Nationals List des US Department of Treasury und die Foreign Sanctions Evaders List und die Entity List des US Department of Commerce), der Europäischen Union oder ihren Mitgliedstaaten , oder einer anderen zuständigen Regierungsbehörde.

7.2 Sie bestätigen, dass Sie mit einem zuständigen Ethikbeauftragten bestätigt haben, dass keine bundesstaatlichen, bundesstaatlichen, lokalen oder institutionellen Ethik- oder Beschaffungsgesetze, -vorschriften oder -regeln bestehen, die Ihre Teilnahme an der Veranstaltung einschränken oder verbieten oder anderweitig einen Interessenkonflikt für AWS.

8. Risikoübernahme.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Ihre Teilnahme und Teilnahme an der Veranstaltung freiwillig ist und Sie die Art der Veranstaltung verstehen. Soweit gesetzlich zulässig, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie allein die mit der Teilnahme und der Teilnahme an der Veranstaltung verbundenen Risiken tragen.

9. Freistellung von Ansprüchen.

Soweit gesetzlich zulässig, entlassen Sie (für sich selbst, Ihre Erben, Angehörigen, persönlichen Vertreter, Abtretungsempfänger und alle anderen, die in Ihrem Namen oder aufgrund Ihres Todes oder Ihrer Verletzung einen Anspruch geltend machen könnten) hiermit AWS und seine verbundenen Unternehmen und deren jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten, Angestellten, Auftragnehmern, Vertretern, Vertretern, Rechtsnachfolgern und Abtretungsempfängern von allen Ansprüchen, Forderungen, Klagegründen, Klagen, Schäden, Verlusten, Schulden, Verbindlichkeiten, Kosten und Auslagen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf angemessene Anwaltshonorare und -kosten), die Sie jetzt oder in Zukunft in irgendeiner Weise mit der Veranstaltung, den Aufzeichnungen oder Ihren Materialien in Verbindung bringen.

10. Haftungsbeschränkungen.

WIR UND UNSERE TOCHTERGESELLSCHAFTEN UND LIZENZGEBER HAFTEN IHNEN GEGENÜBER AUS KEINEN KLAGEGRUND ODER HAFTUNGSTHEORIE, SELBST WENN EINE PARTEI AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDE, FÜR (A) INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, BESONDERE, exemplarische oder SCHÄDEN ODER (B) GEWINN-, EINNAHMEN-, KUNDEN-, CHANCEN- ODER GESCHÄFTSVERLUST. IN JEDEM FALL ÜBERSTEIGT DIE GESAMTHAFTUNG UNSERER UND UNSERER VERBUNDENEN UND LIZENZGEBER UNTER DIESEN BEDINGUNGEN USD 100 NICHT. DIE EINSCHRÄNKUNGEN IN DIESEM ABSCHNITT 10 GELTEN NUR IN DEM MAXIMAL GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG.

11. Verschiedenes.

11.1 Verzicht. Das Versäumnis durch uns, eine Bestimmung dieser Bedingungen durchzusetzen, stellt weder einen gegenwärtigen oder zukünftigen Verzicht auf diese Bestimmung dar, noch schränkt sie unser Recht ein, diese Bestimmung zu einem späteren Zeitpunkt durchzusetzen. Alle Verzichtserklärungen von uns bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

11.2 Salvatorische Klausel. Sollte ein Teil dieser Bedingungen für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, bleiben die übrigen Teile dieser Bedingungen in vollem Umfang in Kraft und wirksam. Alle ungültigen oder nicht durchsetzbaren Teile werden entsprechend der Wirkung und Absicht des ursprünglichen Teils interpretiert. Wenn eine solche Konstruktion nicht möglich ist, wird der ungültige oder nicht durchsetzbare Teil von diesen Bedingungen abgetrennt, der Rest bleibt jedoch in vollem Umfang gültig und wirksam.

11.3 Höhere Gewalt. Wir und unsere verbundenen Unternehmen haften nicht für Verzögerungen oder Nichterfüllung von Verpflichtungen aus diesen Bedingungen, wenn die Verzögerung oder das Versäumnis auf Ursachen zurückzuführen ist, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen, einschließlich höherer Gewalt, Arbeitskämpfe oder andere Arbeitsstörungen, Strom- oder Stromausfälle , Versorgungs- oder andere Telekommunikationsausfälle, Erdbeben, Stürme oder andere Naturelemente, Blockaden, Embargos, Unruhen, staatliche Handlungen oder Anordnungen, Terrorakte oder Kriege.

11.4 Abtretung Keine Drittbegünstigten. Sie werden diese Bedingungen oder Ihre Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht abtreten oder anderweitig übertragen. Jede Abtretung oder Übertragung, die gegen diesen Abschnitt verstößt, ist ungültig. Wir können diese Bedingungen ohne Ihre Zustimmung (a) im Zusammenhang mit einer Fusion, Übernahme oder Veräußerung aller oder im Wesentlichen aller unserer Vermögenswerte oder (b) an ein verbundenes Unternehmen oder im Rahmen einer Unternehmensreorganisation abtreten und mit Wirkung nach einer solchen Abtretung die Der Abtretungsempfänger gilt als Ersatz für AWS als Partei dieser Bedingungen, und AWS ist vollständig von allen seinen Verpflichtungen und Pflichten zur Erfüllung dieser Bedingungen befreit. Vorbehaltlich des Vorstehenden sind diese Bedingungen für die Parteien und ihre jeweiligen zulässigen Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger bindend und gelten zu ihren Gunsten. Diese Bedingungen begründen keine Drittbegünstigtenrechte an einer natürlichen oder juristischen Person, die nicht an diesen Bedingungen beteiligt ist.

11.5 Geltendes Recht. Vorbehaltlich Abschnitt 13 regeln die Gesetze des Staates Washington, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen den Parteien entstehen könnten. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf findet auf diese Bedingungen keine Anwendung.

11.6 Streit. VORBEHALTEN VON ABSCHNITT 13 WERDEN STREITIGKEITEN ODER ANSPRÜCHE IN IRGENDEINER WEISE IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ALS VERBINDLICHES SCHIEDSVERFAHREN ALS GERICHT BEIGELEGT, AUSSER SIE KÖNNEN ANSPRÜCHE IN KLEINEN ANSPRÜCHEN IN DEM GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG GELTEN. AUF DIESE BEDINGUNGEN GELTEN DAS BUNDESSCHIEDSGESETZ UND DAS BUNDESSCHIEDSGESETZ. ES GIBT KEINE RICHTER ODER JURY IN SCHIEDSVERFAHREN UND DIE GERICHTSPRÜFUNG EINES SCHIEDSGERICHTS IST BESCHRÄNKT. EIN SCHIEDSRICHTER KANN JEDOCH AUF EINZELNER GRUNDLAGE DIE GLEICHEN SCHÄDEN UND ENTSCHÄDIGUNG ZUGEWIESEN WIE EIN GERICHT (EINSCHLIESSLICH EINSTÄNDIGE UND ERKLÄRENDE ENTSCHÄDIGUNG ODER GESETZLICHE SCHÄDEN) UND MUSS DIE BEDINGUNGEN DIESER BEDINGUNGEN BEFOLGEN, WIE EIN GERICHT WÜRDE. UM EIN SCHIEDSVERFAHREN ZU STARTEN, MÜSSEN SIE EIN SCHIEDSVERFAHREN AN UNSERE REGISTRIERT AGENT CORPORATION SERVICE COMPANY, 300 DESCHUTES WAY SW, SUITE 304, TUMWATER, WA 98501, IN DER SIE IHRE ANSPRÜCHE BESCHREIBEN, SENDEN ) GEMÄSS DEREN REGELN, DIE UNTER WWW.ADR.ORG ODER RUFEN 1-800-778-7879 ERHÄLTLICH SIND. DIE ZAHLUNG DER EINREICHUNGS-, VERWALTUNGS- UND SCHIEDSRICHTERGEBÜHREN WIRD DURCH DIE REGELN DER AAA GEREGELT. WIR ERSTATTEN DIESE GEBÜHREN FÜR ANSPRÜCHE, DIE INSGESAMT UNTER 10.000 US-Dollar SIND, ES SEI DENN DER SCHIEDSRICHTER BESTIMMT, DASS DIE ANSPRÜCHE FRIVOLU SIND. WIR WERDEN KEINE GEBÜHREN UND KOSTEN VON ANWALTEN IN SCHIEDSVERFAHREN ERLANGEN, WENN DER SCHIEDSRICHTER FESTSTELLT, DASS DIE ANSPRÜCHE FRIVOLU SIND. SIE KÖNNEN WÄHLEN, DAS SCHIEDSVERFAHREN TELEFONISCH AUF DER GRUNDLAGE VON SCHRIFTLICHEN EINREICHUNGEN ODER AN EINEM EINVEREINBAREN STANDORT DURCHZUFÜHREN. WIR UND SIE SIND EINVERSTANDEN, DASS JEGLICHE STREITBEILEGUNGSVERFAHREN NUR AUF EINZELNER BASIS UND NICHT IN EINER KLASSEN-, KONSOLIDIERTEN ODER VERTRETUNGSVERFAHREN DURCHGEFÜHRT WERDEN. WENN EIN ANSPRUCH AUS IRGENDEINEM GRUND VOR GERICHT ALS IN EINEM SCHIEDSVERFAHREN VERLAUFT WIRD, VERZICHTEN WIR UND SIE AUF JEGLICHE RECHTE AUF EIN JURYVERFAHREN. WIR VEREINBAREN JEDE PARTEI, DASS JEDE PARTEI VOR GERICHT KLAGEN KANN, UM VERLETZUNG ODER ANDEREN MISSBRAUCH VON GEISTIGEN EIGENTUMSRECHTEN ZU VERLANGEN.

11.7 Änderungen dieser Bedingungen. Wir können diese Bedingungen jederzeit ändern, indem wir eine überarbeitete Version auf der AWS-Site veröffentlichen. Die geänderten Bedingungen werden mit der Veröffentlichung wirksam. Durch die Teilnahme an der Veranstaltung nach dem Datum des Inkrafttretens von Änderungen dieser Bedingungen erklären Sie sich mit den geänderten Bedingungen einverstanden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die AWS-Site regelmäßig auf Änderungen dieser Bedingungen zu überprüfen. Wir haben diese Bedingungen zuletzt an dem am Anfang dieser Bedingungen aufgeführten Datum geändert.

11.8 Gesamte Vereinbarung Englische Sprache. Diese Bedingungen sind die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf den Gegenstand dieser Bedingungen. Diese Bedingungen ersetzen alle früheren oder gleichzeitigen Darstellungen, Absprachen, Vereinbarungen oder Mitteilungen zwischen Ihnen und uns, ob schriftlich oder mündlich, in Bezug auf den Gegenstand dieser Bedingungen. Wir sind nicht an Bedingungen, Bedingungen oder andere Bestimmungen gebunden, die sich von den Bestimmungen dieser Bedingungen unterscheiden oder diese ergänzen (unabhängig davon, ob sie diese Bedingungen wesentlich ändern würden oder nicht). Wenn wir eine Übersetzung der englischen Version dieser Bedingungen bereitstellen, hat die englische Version dieser Bedingungen Vorrang, falls es zu Konflikten kommt.

12. Definitionen.

AWS-Verhaltenskodex" bezeichnet den AWS-Verhaltenskodex unter https://aws.amazon.com/codeofconduct/ (und jede von uns benannte Nachfolge- oder zugehörige Website), die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden kann.

"AWS-Datenschutzerklärung“ bezeichnet die Datenschutzerklärung unter http://aws.amazon.com/privacy (und jede von uns benannte Nachfolge- oder verwandte Website), die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden kann.

AWS-Site” bedeutet http://aws.amazon.com (und jede von uns benannte Nachfolge- oder verwandte Site), die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden kann.

Event-Sponsor” bezeichnet einen Drittsponsor der Veranstaltung.

Hybride Veranstaltung” bezeichnet eine Veranstaltung, die einen persönlichen Aspekt und einen virtuellen Aspekt hat.

"Ihre Materialien" bezeichnet alle Materialien, die von Ihnen (in elektronischer oder gedruckter Form, mündlich oder anderweitig) eingereicht (einschließlich beispielsweise Ihres Namens und biografischer Informationen) oder präsentiert werden.

13. Besondere Bestimmungen für bestimmte Gerichtsbarkeiten für persönliche Veranstaltungen und Hybridveranstaltungen.

Ungeachtet anderslautender Bestimmungen in diesen Bedingungen:

13.1 Argentinien. Für jede persönliche Veranstaltung in Argentinien oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Argentinien:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services Argentina S.R.L.

(b) Sie erkennen an, dass diese Bedingungen frei ausgehandelt wurden und Sie Zugang zu einem Rechtsbeistand hatten.

13.2 Australien. Für jede in Australien abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Australien abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Australia Pty Ltd.

13.3 Brasilien. Für jede in Brasilien abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Brasilien abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon AWS Servicos Brasil Ltda.

(b) Folgendes ersetzt Abschnitt 5: Alle von Ihnen zu zahlenden Gebühren und Abgaben gelten ausschließlich der anwendbaren
Steuern, Abgaben und Zölle, einschließlich Mehrwertsteuer, GST, Gebrauchssteuer, Transaktionssteuern, Umsatzsteuer usw. Sie stellen uns solche Informationen zur Verfügung, die vernünftigerweise erforderlich sind, um festzustellen, ob wir verpflichtet sind, solche Steuern von Ihnen einzuziehen, einschließlich Ihrer Steueridentifikationsnummer . Wenn Sie einen gesetzlichen Anspruch auf eine Befreiung von Umsatz-, Nutzungs- oder ähnlichen Transaktionssteuern haben, sind Sie dafür verantwortlich, uns für jede Steuerhoheit rechtlich ausreichende Steuerbefreiungsbescheinigungen vorzulegen. Wir werden die Steuerbefreiungsbescheinigungen auf Gebühren im Rahmen dieser Bedingungen anwenden, die nach dem Datum, an dem wir die Steuerbefreiungsbescheinigungen erhalten, anfallen.Wenn ein Abzug oder Einbehalt gesetzlich vorgeschrieben ist, werden Sie uns benachrichtigen und uns alle zusätzlichen Beträge zahlen, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass der Nettobetrag, den wir nach Abzug und Einbehalt erhalten, dem Betrag entspricht, den wir ohne Abzug oder Einbehalt erhalten hätten war erforderlich gewesen. Darüber hinaus stellen Sie uns gemäß den geltenden Gesetzen Unterlagen zur Verfügung, aus denen hervorgeht, dass die einbehaltenen und abgezogenen Beträge per E-Mail an [email protected] an die zuständige Steuerbehörde gezahlt wurden, und in Papierform an International Tax at A. Presidente Juscelino Kubitscheck Avenue, 2.041, Torre E, 18. und 19. Stock, Vila Nova Conceicao, 04543-011, Sao Paulo, Brasilien.

13.4 Kanada. Für jede in Kanada abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Kanada abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Canada, Inc.

13.5 Chile. Für jede persönliche Veranstaltung in Chile oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Chile ist der AWS-Vertragspartner Servicios Amazon Web Services Chile Limitada.

13.6 China. Für jede persönliche Veranstaltung in China (für die Zwecke dieser Bedingungen sind die Sonderverwaltungsregion Hongkong, die Sonderverwaltungsregion Macau und Taiwan ausgenommen) oder jede Hybridveranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybridveranstaltung, die in China:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Connect Technology Services (Beijing) Co., Ltd.

(b) Die folgende Sprache wird am Ende von Abschnitt 5 hinzugefügt: Auf Ihren Wunsch stellt AWS Ihnen Steuerrechnungen („Fapiaos“) gemäß den jeweiligen Gebühren und Gebühren aus, die AWS vollständig erhalten hat. Die Art des Fapiao (d. h. allgemeine Mehrwertsteuerrechnung oder spezielle Mehrwertsteuerrechnung) wird basierend auf Ihrem Steuerstatus und den Belegen und Informationen bestimmt, die Sie für die Validierung vorlegen müssen.

(c) Die Gesetze der Volksrepublik China, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und uns entstehen könnten. Alle Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen werden der China International Economic and Trade Arbitration Commission (die „Kommission“) zur Schlichtung in Peking vorgelegt. Das Schiedsverfahren wird gemäß den zum Zeitpunkt der Beantragung des Schiedsverfahrens geltenden Schiedsregeln der Kommission durchgeführt. Der Schiedsspruch ist endgültig und für beide Parteien bindend. Es wird drei Schiedsrichter geben.

13.7 Kolumbien. Für jede persönliche Veranstaltung in Kolumbien oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Kolumbien abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services Colombia S.A.S.

(b) Alle Streitigkeiten, Kontroversen oder Differenzen, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, werden durch die Entscheidung eines Schiedsgerichts mit dem Center for Mediation and Arbitration der Handelskammer von Bogotá beigelegt, das den folgenden Regeln unterliegt: (i) das Schiedsgericht besteht aus drei Schiedsrichtern, die in direkter Vereinbarung zwischen Ihnen und uns ausgewählt werden. Können sich die Parteien nicht auf drei Schiedsrichter einigen, teilen die Parteien der Handelskammer mit, auf welche Schiedsrichter sie sich einigen konnten, und die verbleibenden Schiedsrichter werden aus der vom Zentrum für Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit bereitgestellten Liste ausgelost der Handelskammer von Bogotáacute (ii) entscheiden die Schiedsrichter gemäß dem Gesetz, (iii) ist der Ort des Schiedsverfahrens Bogotáacute und (iv) wird das Verfahren auf Spanisch durchgeführt.

13.8 Hongkong. Für jede persönliche Veranstaltung in Hongkong oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Hongkong ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Hong Kong Ltd.

13.9 Indien. Für jede persönliche Veranstaltung in Indien oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Indien abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Internet Services Private Limited („AISPL“).

(b) Die Gesetze Indiens, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen den Parteien entstehen könnten. Alle Streitigkeiten und Differenzen, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, werden von einem von AISPL ernannten Einzelschiedsrichter einem Schiedsverfahren vorgelegt. Die durch ein solches Schiedsverfahren festgelegte Entscheidung und der Schiedsspruch sind endgültig und für die Parteien bindend. Das Schiedsverfahren wird gemäß den Bestimmungen des (indischen) Arbitration and Conciliation Act von 1996 in der jeweils geltenden Fassung durchgeführt. Das Schiedsverfahren wird in englischer Sprache durchgeführt und der Sitz des Schiedsverfahrens ist Neu-Delhi.

(c) Folgendes ersetzt Abschnitt 5: Alle gemäß diesen Bedingungen zu zahlenden Gebühren und Abgaben verstehen sich zuzüglich der anwendbaren Waren- und Dienstleistungssteuer ("GST") ("Steuern"), die AISPL nach den geltenden Gesetzen gesetzlich zu erheben verpflichtet ist. Für die Zwecke dieser Klausel umfasst GST die zentrale Waren- und Dienstleistungssteuer, die staatliche Waren- und Dienstleistungssteuer, die Waren- und Dienstleistungssteuer des Unionsgebiets und die integrierte Waren- und Dienstleistungssteuer, soweit anwendbar. Die von AISPL erhobenen Steuern werden in der Ihnen gemäß den geltenden Gesetzen zur Verfügung gestellten Rechnung angegeben. AISPL kann anfallende Steuern, die auf der Rechnung gesondert ausgewiesen werden, berechnen und Sie tragen diese. Gemäß den gesetzlichen Anforderungen gemäß GST stellen Sie alle notwendigen Informationen wie die korrekte GST-registrierte Adresse, den gesetzlichen Namen und die GSTIN ("GST-Informationen") bereit, damit AISPL korrekte GST-Rechnungen gemäß den geltenden gesetzlichen Anforderungen ausstellen kann. Falls die Ihnen zur Verfügung gestellte GST-Rechnung falsch ist, informieren Sie uns rechtzeitig, damit AISPL die GST-Steuerrechnung korrigieren kann. AISPL bestimmt den Ort der Erbringung der Dienstleistungen anhand der von Ihnen mitgeteilten GST-Informationen und verrechnet entsprechend GST (CGST und SGST/UTGST oder IGST) auf ihrer Rechnung. Etwaige Quellensteuern, die auf die an uns zu zahlenden Gebühren und Abgaben anfallen, gehen zu unseren Lasten. Sie zahlen die in unserer Rechnung ausgewiesenen Gebühren und Abgaben in voller Höhe (brutto) ohne Abzug von Quellensteuern. Wenn Sie auf diese Gebühren und Abgaben anfallende Quellensteuern separat bei der zuständigen Staatskasse hinterlegen und uns nach Erhalt der Quellensteuerbescheinigung im Original eine Quellensteuerbescheinigung ausstellen, erstatten wir Ihnen einen Betrag in Höhe der Steuern die als hinterlegt nachgewiesen werden.

13.10 Indonesien. Für jede persönliche Veranstaltung in Indonesien oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Indonesien ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Singapore Private Limited.

13.11 Israel. Für jede in Israel abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Israel abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services EMEA SARL (Israel Branch).

(b) Die Gesetze von Luxemburg, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und uns entstehen könnten. Alle Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen, einschließlich der Fälle, in denen eine Partei einstweiligen Rechtsschutz ersucht, werden vor einem Gericht des Bezirks Luxemburg entschieden.

13.12 Japan. Für jede in Japan abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Japan abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services Japan K.K.

(b) Die Gesetze Japans, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und uns entstehen könnten. Alle Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen, einschließlich der Fälle, in denen eine Partei einstweiligen Rechtsschutz ersucht, werden vor dem Bezirksgericht Tokio entschieden.

13.13 Malaysia. Für jede persönliche Veranstaltung in Malaysia oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Malaysia ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Malaysia Sdn. Bhd.

13.14 Mexiko. Für jede in Mexiko abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Mexiko abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Mexico S. de R.L. de C.V.

13.15 Neuseeland. Für jede persönliche Veranstaltung in Neuseeland oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Neuseeland ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services New Zealand Limited.

13.16 Norwegen. Für jede in Norwegen abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Norwegen abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services EMEA SARL (Norwegische Niederlassung).

(b) Die Gesetze von Luxemburg, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und uns entstehen könnten. Alle Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen, einschließlich der Fälle, in denen eine Partei einstweiligen Rechtsschutz ersucht, werden vor einem Gericht des Bezirks Luxemburg entschieden.

13.17 Philippinen. Für jede auf den Philippinen abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der auf den Philippinen abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Philippines, Inc.

13.18 Singapur. -Für jede persönliche Veranstaltung in Singapur oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Singapur ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Singapore Private Limited.

13.19 Südafrika. Für jede persönliche Veranstaltung in Südafrika oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Südafrika:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services South Africa (Pty) Ltd.

(b) Die Gesetze der Republik Südafrika, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und uns entstehen könnten. Alle Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen, einschließlich der Fälle, in denen eine Partei einstweiligen Rechtsschutz beantragt, werden durch ein Schiedsverfahren nach den dann geltenden Regeln der Arbitration Foundation of Southern Africa beigelegt, und das Urteil über den Schiedsspruch muss im South Gauteng . eingetragen werden Hohes Gericht. Für diese Bedingungen gilt das Schiedsgesetz Nr. 42 von 1965. Das Schiedsverfahren findet in Johannesburg, Südafrika, statt. Es wird drei Schiedsrichter geben. Die Gebühren und Auslagen der Schiedsrichter und gegebenenfalls der Verwaltungsbehörde werden von den Parteien zu gleichen Teilen getragen.

13.20 Südkorea. Für jede persönliche Veranstaltung in Südkorea oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Südkorea ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Korea LLC.

13.21 Schweiz. Für jede in der Schweiz abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in der Schweiz abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung:

(a) AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services EMEA SARL, Luxemburg, Zweigniderlassung Zürich.

(b) Die Gesetze von Luxemburg, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und uns entstehen könnten. Alle Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen, einschließlich der Fälle, in denen eine Partei einstweiligen Rechtsschutz ersucht, werden vor einem Gericht des Bezirks Luxemburg entschieden.

13.22 Taiwan. Für jede persönliche Veranstaltung in Taiwan oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Taiwan ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services Taiwan Limited.

13.23 Thailand. Für jede persönliche Veranstaltung in Thailand oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in Thailand ist der AWS-Vertragspartner Amazon Web Services (Thailand) Limited.

13.24 Vereinigte Arabische Emirate. Für jede persönliche Veranstaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services EMEA SARL.

(b) Die Gesetze von Luxemburg, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und uns entstehen könnten. Alle Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen, einschließlich der Fälle, in denen eine Partei einstweiligen Rechtsschutz ersucht, werden vor einem Gericht des Bezirks Luxemburg entschieden. Wenn das in Abschnitt 11.6 beschriebene Schiedsverfahren nicht durchsetzbar ist, vereinbaren die Parteien, dass alle Kontroversen, Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, vor den Gerichten des Dubai International Financial Center entschieden werden.

13.25 Vietnam. Für jede in Vietnam abgehaltene persönliche Veranstaltung oder jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der in Vietnam abgehaltenen Hybrid-Veranstaltung:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services Vietnam Company Limited.

(b) Folgendes wird am Ende von Abschnitt 10 hinzugefügt: Die Parteien erkennen an und stimmen zu, dass internationale Handelspraktiken die Grundlage für ihre gegenseitige Vereinbarung und die Aufnahme in die Bestimmungen dieses Abschnitts 10 bilden.

(c) Alle Kontroversen, Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ergeben, werden durch ein Schiedsverfahren vor dem Internationalen Schiedsgerichtshof der Internationalen Handelskammer in Übereinstimmung mit dessen Schiedsgerichtsordnung beigelegt. Das Schiedsverfahren findet in Singapur statt. Es wird drei Schiedsrichter geben. Die Gebühren und Auslagen der Schiedsrichter und gegebenenfalls der Verwaltungsbehörde werden von den Parteien zu gleichen Teilen getragen. Für das Schiedsverfahren gelten die Gesetze Vietnams.

13.26 Andere EMEA-Länder. Für jede persönliche Veranstaltung, die in Ländern in Europa, dem Nahen Osten oder Afrika abgehalten wird, außer in einem der oben ausdrücklich genannten Länder, oder für jede Hybrid-Veranstaltung mit dem persönlichen Aspekt der Hybrid-Veranstaltung, die in Europa, dem Nahen Osten oder Afrika abgehalten wird, außer in einem oben ausdrücklich genannten Land:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist Amazon Web Services EMEA SARL.

(b) Die Gesetze von Luxemburg, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und uns entstehen könnten. Alle Streitigkeiten in Bezug auf diese Bedingungen, einschließlich der Fälle, in denen eine Partei einstweiligen Rechtsschutz ersucht, werden vor einem Gericht des Bezirks Luxemburg entschieden.

14. Besondere Bestimmungen für bestimmte Gerichtsbarkeiten für virtuelle Veranstaltungen.

Ungeachtet anderslautender Bestimmungen in diesen Bedingungen:

14.1 Indien. Für jede virtuelle Veranstaltung, die auf ihrer Registrierungswebsite angibt, dass sie von Amazon Internet Services Private Limited gehostet wird:

(a) Der AWS-Vertragspartner ist AISPL.

(b) Die Gesetze Indiens, ohne Bezugnahme auf Kollisionsnormen, regeln diese Bedingungen und alle Streitigkeiten jeglicher Art, die zwischen den Parteien entstehen könnten. Alle Streitigkeiten und Differenzen, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, werden von einem von AISPL ernannten Einzelschiedsrichter einem Schiedsverfahren vorgelegt. Die durch ein solches Schiedsverfahren festgelegte Entscheidung und der Schiedsspruch sind endgültig und für die Parteien bindend. Das Schiedsverfahren wird gemäß den Bestimmungen des (indischen) Arbitration and Conciliation Act von 1996 in der jeweils geltenden Fassung durchgeführt. Das Schiedsverfahren wird in englischer Sprache durchgeführt und der Sitz des Schiedsverfahrens ist Neu-Delhi.

(c) Folgendes ersetzt Abschnitt 5: Alle gemäß diesen Bedingungen zu zahlenden Gebühren und Abgaben verstehen sich zuzüglich der anwendbaren Waren- und Dienstleistungssteuer ("GST") ("Steuern"), die AISPL nach den geltenden Gesetzen gesetzlich zu erheben verpflichtet ist. Für die Zwecke dieser Klausel umfasst GST die zentrale Waren- und Dienstleistungssteuer, die staatliche Waren- und Dienstleistungssteuer, die Waren- und Dienstleistungssteuer des Unionsgebiets und die integrierte Waren- und Dienstleistungssteuer, soweit anwendbar. Die von AISPL erhobenen Steuern werden in der Ihnen gemäß den geltenden Gesetzen zur Verfügung gestellten Rechnung angegeben. AISPL kann alle anfallenden Steuern berechnen, die auf der Rechnung gesondert ausgewiesen werden und von Ihnen zu zahlen sind. Gemäß den gesetzlichen Anforderungen gemäß GST stellen Sie alle erforderlichen Informationen wie die korrekte GST-registrierte Adresse, den gesetzlichen Namen und die GSTIN ("GST-Informationen") bereit, damit AISPL korrekte GST-Rechnungen gemäß den geltenden gesetzlichen Anforderungen ausstellen kann. Falls die Ihnen zur Verfügung gestellte GST-Rechnung falsch ist, informieren Sie uns rechtzeitig, damit AISPL die GST-Steuerrechnung korrigieren kann. AISPL bestimmt den Ort der Leistungserbringung anhand der von Ihnen übermittelten GST-Informationen und verrechnet entsprechend GST (CGST und SGST/UTGST bzw. IGST) auf ihrer Rechnung. Etwaige Quellensteuern, die auf die an uns zu zahlenden Gebühren und Abgaben anfallen, gehen zu unseren Lasten. Sie zahlen die in unserer Rechnung ausgewiesenen Gebühren und Abgaben in voller Höhe (brutto) ohne Abzug von Quellensteuern. Wenn Sie auf diese Gebühren und Abgaben anfallende Quellensteuern separat bei der zuständigen Staatskasse hinterlegen und uns nach Erhalt der Quellensteuerbescheinigung im Original eine Quellensteuerbescheinigung ausstellen, erstatten wir Ihnen einen Betrag in Höhe der Steuern die als hinterlegt nachgewiesen werden.


Urheberrecht, Genehmigungen und Fotografie

Bitte beachten Sie, dass die geistigen Eigentumsrechte an allen Inhalten, die diese Website-Adresse (URL) umfassen oder darin enthalten sind, Eigentum von Tate und anderen Urheberrechtsinhabern sind, wie angegeben. Bitte beachten Sie, dass die geistigen Eigentumsrechte an allen Inhalten, die diese Website-Adresse umfassen oder darin enthalten sind ( URL) ist Eigentum von Tate und anderen Urheberrechtsinhabern, wie angegeben.

Die Inhalte dieser Website werden zu Ihrem Vergnügen veröffentlicht. Sie können auf die Mehrheit der Inhalte der Website temporär zum persönlichen oder privaten Betrachten, Interagieren oder Anhören frei zugreifen und diese speichern.

Möglicherweise können Sie bestimmte Werke in Ihrem Land nicht legal herunterladen oder kopieren. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Ihr lokales Recht Ihnen dies erlaubt.

Wiedergabe von Inhalten der Tate-Website

Website-Inhalte, die dem Tate-Copyright unterliegen, dürfen für nicht-kommerzielle Zwecke der Forschung, des privaten Studiums, der Kritik und der Überprüfung oder zur begrenzten Verbreitung innerhalb einer Bildungseinrichtung (wie einer Schule, Hochschule oder Universität) vervielfältigt werden.

Die folgenden Verwendungen von Tate-Copyright-Inhalten sind ebenfalls zulässig, sofern nicht andere Bedingungen gelten:

  • Vervielfältigung von Tate-Copyright-Inhalten und von Tate-eigenen, urheberrechtlich abgelaufenen Kunstwerken für nicht-kommerzielle Forschung, private Studien, Kritik und Überprüfung oder für Lehr- und Unterrichtszwecke innerhalb einer Bildungseinrichtung. Bei der Veröffentlichung von Kunstwerken ist die Quelle des Inhalts anzugeben und der Urheberrechtsstatus des Inhalts, z.B. &lsquoTitel, Künstler, Datum der Arbeit, Foto: © Tate, London [aktuelles Jahr]&rsquo
  • Begrenztes Zitat von Tate-Copyright-Texten oder -Transkripten für nicht-kommerzielle Recherchen, private Studien, Kritik und Überprüfung oder Verwendung innerhalb einer Bildungseinrichtung mit angemessener Anerkennung und Zitation. Bei der Veröffentlichung von Textinhalten müssen der Autor und/oder die Quelle des Inhalts identifiziert und der Urheberrechtsstatus des Inhalts anerkannt werden, z.B. &lsquo© Tate, London [aktuelles Jahr]&rsquo
  • Reproduktion von urheberrechtlich geschützten Tate-Inhalten zum Zwecke einer pädagogischen Prüfung durch eine anerkannte britische Prüfungsbehörde
  • Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Audio- und Videoinhalten von Tate zum nicht-kommerziellen Offline-Hören oder Ansehen
  • Herunterladen und Drucken von urheberrechtlich geschützten Lerninhalten von Tate und Whiteboard-Ressourcen für nicht-kommerzielle Bildungszwecke
  • Einbetten von Links zu Audio- und Videoinhalten von Tate, bei denen die Einbettung angeboten wird
  • Wiederverwendung von Inhalten, die unter einer Creative Commons-Lizenz gemäß den Bedingungen der angegebenen Lizenz veröffentlicht wurden (z. B. die Dashboard-Vorlage für digitale Metriken)
  • Einbetten oder Laden von Tate-Newsfeeds (RSS)

Die folgenden Handlungen sind jedoch nicht gestattet in Bezug auf Inhalte auf der Tate&rsquos-Website:

  • Vervielfältigung von Website-Inhalten zu kommerziellen Zwecken oder Vermietung, Verpachtung oder Verleih von Inhalten, die von der Website erhalten oder abgeleitet wurden
  • Jegliche Verwendung des Tate-Logos, der Markenidentitäten oder der Tate-Marken ohne vorherige Zustimmung von Tate
  • Jede erhebliche öffentliche Verbreitung, Anzeige oder Hosting von Website-Inhalten über Plattformen von Drittanbietern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die wesentliche oder wiederholte Extraktion und/oder Speicherung von Tate-Website-Inhalten in einem Abrufsystem oder die Aufnahme in ein anderes Computerprogramm oder Werk
  • Vervielfältigung von Inhalten der Tate-Website auf allen Social-Media-Plattformen, sofern nicht andere Bedingungen dies zulassen
  • Ungenaue oder verzerrte Reproduktionen, Farbbehandlungen, Änderungen oder Anpassungen von Website-Inhalten, sofern nicht andere Bedingungen dies zulassen
  • Veröffentlichung von nicht autorisierten Übersetzungen oder Transkriptionen von Website-Inhalten, sofern nicht andere Bedingungen dies zulassen
  • Falsche Namensnennung von Autoren- oder Urheberrechten und das Entfernen von Tate-Metadaten aus digitalen Dateiformaten
  • Nicht autorisiertes Text-/Data-Mining von Website-Inhalten und Metadaten

Nicht-kommerzielle Nutzung

Tate würde die folgenden Verwendungen von Tate-Bildern normalerweise als nicht-kommerzielle Aktivität ansehen:

  • Verwendung in kostenlosen pädagogischen Vorträgen und Kursen
  • Verwendung auf einer Website einer Einzelperson oder einer Gruppe, auf der das betreffende Kunstwerk diskutiert wird
  • Verwendung auf Websites, die primär informationsorientiert, forschungsorientiert und offensichtlich nicht-kommerziell sind, zum Beispiel das William Blake Archive und Wikipedia
  • Verwendung auf persönlichen Social-Media-Konten, sofern die Person nicht kommerziell für sich selbst wirbt.

In bestimmten Situationen gelten auch gesetzliche Ausnahmen vom Urheberrecht. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, sich zu vergewissern, dass eine Ausnahme (wie Kritik und Überprüfung des fairen Umgangs, Zitat oder Berichterstattung über ein aktuelles Ereignis) gilt.

Kommerzielle Benutzung

Creative Commons definiert kommerzielle Nutzung als „die Vervielfältigung eines Werks in irgendeiner Weise, die hauptsächlich für einen kommerziellen Vorteil oder eine finanzielle Entschädigung bestimmt oder darauf ausgerichtet ist&rdquo.

Neben offensichtlich kommerziellen Aktivitäten wie der Merchandising-Produktion, der redaktionellen Verwendung von Tate-Bildern in Filmen und im Fernsehen, in verkauften Veröffentlichungen, in Anzeigen und kommerziellen Werbeaktionen würde Tate normalerweise die folgenden Verwendungen von Tate-Bildern als kommerzielle Aktivität ansehen:

  • Online- oder gedruckte Verwendung durch kommerzielle Organisationen, einschließlich (um Zweifel auszuschließen) Handelsarme von Wohltätigkeitsorganisationen
  • Nutzung auf einer individuellen Website in einer Weise, die ihrem Geschäft einen Mehrwert verleiht, oder für Werbezwecke oder wenn eine Dienstleistung an Dritte angeboten wird
  • Bildverwendung durch Hochschulpresse in Online- oder Printpublikationen
  • Verwendung in Werbe- und Werbematerial im Zusammenhang mit kommerziellen Veranstaltungen
  • Unerwünschte Verwendung von Bildern durch Nachrichtenmedien, einschließlich Titelseiten und Mittelseiten
  • Verwendung in Zusammenstellungen vergangener Prüfungsarbeiten
  • Verwendung durch kommerzielle Galerien und Auktionshäuser.

Nach dem Wohltätigkeitsgesetz können Konflikte entstehen, wenn eine Wohltätigkeitsorganisation als Hilfe für eine andere angesehen wird. Daher muss Tate andere Wohltätigkeitsorganisationen (und ihre Handelsarme) so behandeln, als wären sie &lsquokommerzielle&rsquo Organisationen.

So beschaffen Sie Bilder von der Tate-Website

Tate ist bestrebt, über die Tate-Website einen Online-Zugriff auf so viele Werke in seiner Sammlung und seinem Archiv wie möglich zu ermöglichen.

Tate entwickelt aktiv Vereinbarungen mit Urheberrechtsinhabern und anderen Lizenzagenten für die von ihnen vertretenen Künstler. Während diese Vereinbarungen Tate ermöglichen, Kunstwerke zu illustrieren, erstrecken sich die Genehmigungen nicht auf andere Parteien, sofern nicht anders angegeben.

Viele Kunstwerke sind jedoch leicht als Reproduktionen erhältlich:

  • Zur kostenlosen Online-Ansicht bei Art & artists
  • Zum Kauf als Postkarten und Poster im Tate-Shop
  • Als gerahmte Drucke zu bestellen
  • Um hochauflösende digitale Dateien für die kommerzielle Nutzung bei Tate Images zu lizenzieren, zu kaufen und herunterzuladen
  • Kommerzielle Anfragen zu anderen Tate-Inhalten (z. B. Text-, Video- oder Designarbeiten) sollten per E-Mail an [email protected] gesendet werden

Bitte beachten Sie, dass die weitere Reproduktion von Kunstwerken oder anderen Bildern oder Inhalten, die von Tate zur Verfügung gestellt werden, eine Urheberrechtsverletzung darstellen kann. Es liegt daher in Ihrer Verantwortung, die Urheberrechtsinhaber oder deren Vertreter zu untersuchen und die Erlaubnis einzuholen, bevor Sie solche Inhalte veröffentlichen.


Kritik am Versailler Vertrag

Der Vertrag von Versailles wurde am 28. Juni 1919 unterzeichnet, genau fünf Jahre nachdem der serbische Nationalist Gavrilo Princip Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau in Sarajevo ermordete und den Ausbruch des Krieges auslöste. Obwohl der Vertrag einen Vertrag zur Gründung des Völkerbundes enthielt, einer internationalen Organisation zur Erhaltung des Friedens, trugen die harten Bedingungen, die Deutschland auferlegt wurden, dazu bei, dass der Frieden nicht lange anhalten würde.

Die Deutschen waren wütend über den Vertrag und sahen ihn als Diktat, oder Frieden diktierten, nahmen sie bitter die alleinige Schuld des Krieges übel, die ihnen zu Füßen gelegt wurde. Die Reparationslast der Nation überstieg schließlich 132 Milliarden Gold-Reichsmark, das entspricht etwa 33 Milliarden Dollar, eine Summe, die so groß ist, dass niemand erwartete, dass Deutschland tatsächlich in der Lage sein würde, den vollen Betrag zu zahlen. Ökonomen wie John Maynard Keynes sagten voraus, dass die europäische Wirtschaft dies tun würde zusammenbrechen, wenn es so wäre.

Keynes war nur ein prominenter Kritiker des Versailler Vertrages. Der französische Militärführer Ferdinand Foch weigerte sich, an der Unterzeichnungszeremonie teilzunehmen, da er der Meinung war, dass der Vertrag nicht ausreicht, um eine zukünftige deutsche Bedrohung abzusichern, während der US-Kongress den Vertrag nicht ratifizierte und später mit Deutschland einen Separatfrieden schloss Die Vereinigten Staaten würden niemals dem Völkerbund beitreten.

In den Jahren nach dem Versailler Vertrag glaubten viele normale Deutsche, von den „November-Kriminellen“ verraten worden zu sein, den Führern, die den Vertrag unterzeichneten und die Nachkriegsregierung bildeten. Radikale rechte politische Kräfte, insbesondere die Nationalsozialistische Arbeiterpartei, oder die Nazis, würden in den 1920er und 1930er Jahren Unterstützung gewinnen, indem sie versprachen, die Demütigung des Versailler Vertrages rückgängig zu machen. Mit dem Einsetzen der Weltwirtschaftskrise nach 1929 destabilisierten wirtschaftliche Unruhen die ohnehin anfällige Weimarer Regierung und bereiteten die Bühne für den schicksalhaften Aufstieg des Nazi-Führers Adolf Hitler an die Macht im Jahr 1933.