Nr. 7 Allgemeine Aufklärungsstaffel (RNZAF): Zweiter Weltkrieg

Nr. 7 Allgemeine Aufklärungsstaffel (RNZAF): Zweiter Weltkrieg

Nr.7 General Reconnaissance Squadron, RNZAF, während des Zweiten Weltkriegs

Flugzeuge - Standorte - Bücher

No.7 General Reconnaissance Squadron, RNZAF, war ein kurzlebiges Geschwader, das 1942 und Anfang 1943 Patrouillen von der Nordspitze Neuseelands aus flog.

Das Geschwader wurde im Februar 1942, während der Zeit der schnellen japanischen Eroberungen, gezwungen. Am 20. Februar hatte das Geschwader zwölf Vickers Vincents in der Front und sechs in der Reserve.

Das Geschwader war in Waipapakauri stationiert, in Richtung der äußersten Nordspitze Neuseelands. Seine Hauptaufgabe bestand darin, U-Boot-Abwehrpatrouillen in den Gewässern nördlich von Neuseeland zu fliegen, aber als die Chancen einer japanischen Invasion schwanden, wurden die vergleichsweise kurzen Flugzeuge des Geschwaders weniger nützlich und das Geschwader wurde im Mai 1943 aufgelöst.

Flugzeug
Februar 1942-Mai 1943: Vickers Vincent, Vickers Vildebeeste

Standort
Februar 1942-Mai 1943: Waipapakauri, Neuseeland

Bücher


Schau das Video: OLD RNZAF RECRUITING 90 sec AD WMV9 MED RES